10 Jahre später spricht Sarah Ferguson erstmals über die Traumhochzeit von Kate und William

Schon ganze zehn Jahre ist es her, seit Prinz William und Kate Middleton sich das Jawort gaben. So lange hat es auch gedauert, bis Williams Tante Sarah Ferguson erstmals darüber spricht, wie es ihr damit ging, bei der Traumhochzeit nicht eingeladen worden zu sein.

10 Jahre später spricht Sarah Ferguson erstmals über die Traumhochzeit von Kate und William
Weiterlesen
Weiterlesen

2011 war es DAS Fernsehereignis des Jahres: Millionen von Zuschauern und Zuschauerinnen schauten damals live zu, als Herzogin Kate und Prinz William sich in der Westminster Abbey in London trauten. Ganze zehn Jahre ist das schon her!

Eine fehlte damals

Nur eine war damals nicht dabei: Prinz Williams Tante Sarah Ferguson, die Ex-Frau von Prinz Andrew - dieser macht gegenwärtig negative Schlagzeilen, da er mit dem Epstein-Skandal in Zusammenhang gebracht wird.

Im Gegensatz zu ihrem Ex-Mann und ihren gemeinsamen Töchtern Beatrice von York und Prinzessin Eugenie ist Sarah Ferguson damals nicht zur Hochzeit eingeladen. Im Interview mit dem britischen Magazin Town & Country spricht sie jetzt erstmals darüber, wie sehr sie das damals getroffen hat. In ihrem Interview ist sie ungewöhnlich offen und zeigt sich verwundbar.

Flucht nach Thailand

Während die Royal Family sich bei der Traumhochzeit vergnügt, wählt Ferguson die Flucht, wie sie gesteht: "Ich bin nach Thailand geflogen, um ehrlich gesagt so weit wie möglich von allem weg zu sein und wieder zu heilen."

Nicht nur die deutliche Botschaft, die man ihr mit dem Ausbleiben der Einladung gesendet hat, hat sie damals getroffen. Auch das Verhältnis zu ihrem Ex-Mann Andrew ist damals nicht sehr gut. Mittlerweile hat sich die Beziehung zwischen Ferguson und den restlichen Royals gebessert, sodass sie bei der zweiten Traumhochzeit der Royals, der von Meghan Markle und Prinz Harry, im Mai 2018 dann auch dabei war - auch wenn die beiden bei der offiziellen Trauung schon längst verheiratet waren ...

Was Sarah Ferguson sonst noch zum Ausbleiben ihrer Einladung zu sagen hat, erfahrt ihr im Video!

“Auf gar keinen Fall beste Freunde”: Pietro Lombardi spricht über Beziehung zu Sarah “Auf gar keinen Fall beste Freunde”: Pietro Lombardi spricht über Beziehung zu Sarah