Mit diesen drei Übungen verbessert ihr eure Körperhaltung und maximiert euren Muskelaufbau (Video)
Mit diesen drei Übungen verbessert ihr eure Körperhaltung und maximiert euren Muskelaufbau (Video)
Weiterlesen

Mit diesen drei Übungen verbessert ihr eure Körperhaltung und maximiert euren Muskelaufbau (Video)

Eine schlechte Haltung ist heutzutage immer verbreiteter, vor allem, wenn man seinen Tag am Schreibtisch oder über ein Smartphone gebeugt verbringt. Schlechte Trainingstechniken oder ein unausgeglichenes Training können ebenfalls zu einer schlechten Haltung führen. Hier kommen drei Übungen, mit denen ihr dagegen angehen könnt.

Zum einen ist eine schlechte Haltung nicht sehr ästhetisch, zum anderen führt sie auch noch zu Schmerzen im Rücken und im Nackenbereich (und unter Umständen zu noch schlimmeren Problemen). Wir zeigen euch drei Übungen, mit denen ihr eure Körperhaltung verbessern könnt und gleichzeitig euren Muskelaufbau maximiert. Seid ihr bereit - auf geht's!

Nur Liegestützen und Bankdrücken reicht nicht aus

Wenn ihr nur Liegestützen oder Bankdrücken macht, bleiben eure starken Muskeln stark und eure schwachen Muskeln schwach. Euer Körper wird dadurch immer unausgewogener und diese schlechte Haltung wird euch daran hindern, euren Muskelzuwachs zu maximieren!

Um etwas gegen die schlechte Haltung zu unternehmen, muss man regelmäßig seine Schultern und seinen Rücken dehnen. Zunächst mit der Bridge Plank. Die zweite Übung: Der Arch Up. Legt euch auf den Bauch, hebt die Arme so hoch wie möglich und hebt den Kopf an.

Integriert die Übungen in eure Trainingsroutine

Macht dann Rows und haltet euch dabei gerade, drückt die Brustmuskeln nach vorn. Wölbt den Rücken und schiebt die Schultern nach hinten. Macht diese Übungen nicht nur für ein paar Wochen: Sie sollten zu eurer Trainingsroutine gehören, um langfristige Fortschritte zu erzielen.

In unserem Video oben könnt ihr euch die drei Übungen noch einmal in Ruhe anschauen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Trainieren. Und ihr werdet sehen, die drei Übungen werden einen Unterschied machen und eure Körperhaltung wird sich bestimmt verbessern. Also auf geht's!

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen