Diese Haarschnitte lassen euch älter wirken als ihr seid

Tragt ihr seit Jahren schon den gleichen Haarschnitt? Dann ist es mal wieder Zeit für etwas Neues. Wir sagen euch, wie ihr es nicht machen solltet.

Diese Haarschnitte lassen euch älter wirken als ihr seid
Weiterlesen
Weiterlesen

Ein guter Haarschnitt ist für Männer ebenso wichtig wie für Frauen – vielleicht sogar noch wichtiger. Wenn ihr also seit Jahren auf die gleiche Frisur setzt, ist es bestimmt mal wieder an der Zeit, sie zu überdenken. Denn Haarschnitte können euch im schlimmsten Fall älter aussehen lassen, als ihr seid. Wir haben ein paar Tipps für euch.

Ein zeitloser Schnitt wirkt Wunder

Unsere Frisur ist wie eine Visitenkarte und zeigt, ob wir Wert auf unser Äußeres legen. Sie kann uns gleichermaßen gepflegt oder unsauber wirken lassen. Allerdings kommt es hier auf die Mischung an: Zu lange und ungepflegte Haare sind ein echtes No go, genauso wie das Verwenden von zu vielen Haarpflegeprodukten.

Ein guter, zeitloser Schnitt kann uns auch jünger, frischer und moderner aussehen lassen. Stars wie David Beckham oder Paul Rudd sieht man ihr Alter beispielsweise nicht an. Das hat natürlich auch mit dem persönlichen Style, aber auch mit der Frisur zu tun. Frisuren, die uns älter aussehen lassen, sollten unbedingt vermieden werden. Hier ein paar Beispiele.

Der Donald Trump

Der Trump-Haarschnitt ist ein großartiges Beispiel dafür, was man nicht tun sollte. Er hat schon fast ein Eigenleben, indem er sich nach vorne ausdehnt und nach hinten herunterfällt, wodurch die Illusion eines Haarteils entsteht. Gleichzeitig macht das Styling das Haar brüchig und lässt es ungepflegt wirken.

Auch mit seiner Frisur hat Donald Trump polarisiert  Spencer Platt@Getty Images

Der "Oaxaca-Käse"

Obwohl diese Frisur wie eine Parodie wirkt, setzen immer noch viele Männer darauf, in der Hoffnung die Illusion vollen Haars zu erzeugen. Doch ein Blick genügt, um zu erkennen, dass das nicht der Fall ist.

Der Vokuhila

Ja, der Vokuhila ist wieder da. Davon mag man halten, was man will. Auch wenn viele ihm heute einige Updates geben, um ihn modern aussehen zu lassen, ist und bleibt es ein Vokuhila.

Miley Cyrus setzt auf den aktuellen Trend-Schnitt Vokuhila  Jamie Schwaberow@Getty Images

Leugnen der Glatze

Ja, es fällt schwer. Aber ein lichter Hinterkopf sieht auch nicht besser aus – im Gegenteil. Macht es also wie Promis wie Dwayne Johnson und macht die Glatze zu einer Stärke, nicht zu einer Unsicherheit.

Wenn ihr nicht genau wisst, welche Frisur am besten zu eurem Gesichtstyp und eurer natürlichen Haarform passt, lasst euch beim Friseur beraten. Er kann auch gut die Textur und Dicke euerer Haare einschätzen und euch einen dementsprechend perfekt sitzenden Schnitt verpassen.