Breiter Oberkörper: So bringst du deine Schultern in Form
Breiter Oberkörper: So bringst du deine Schultern in Form
Weiterlesen

Breiter Oberkörper: So bringst du deine Schultern in Form

Wer einen breiten Oberkörper will, muss somit auch die Schultern unbedingt trainieren. Welche Übung eignet sich dazu, seine Schultern optimal zu definieren?

Diese Übung ist extrem einfach, jedoch muss zunächst einmal das Ego beiseite geschoben werden. Denn ja, Seitenheben wird mit eher leichten Gewichten durchgeführt. Deshalb keine Panik, wenn du nicht zu extrem schweren Hanteln greifst.

Seitenheben

Ziel der Übung ist es, zwei Kurzhanteln seitlich auf die Höhe der Schultern anzuheben, sodass der Körper ein T bildet. Wichtig dabei ist, nicht über die Schultern zu heben, um den Muskel nicht zu sehr zu dehnen und sich zu verletzen. Zur Erinnerung: Schulterschmerzen sind von großem Nachteil beim Muskelaufbau.

Für diejenigen, die diese Übung schon kennen und sie bereits perfektioniert haben: Versuche, das Seitenheben mit dem Hammergriff durchzuführen, um einen neuen Ansatzwinkel zu bekommen.

Nicht vergessen!

Übrigens: Wer seinen Oberkörper trainiert, sollte dabei nicht auf die Arme vergessen - dabei ist ein starker Trizeps genauso wichtig, wie ein intensiv trainierter Bizeps.

Vergesst nicht, euren Bizeps zu trainieren Vasily Pindyurin@Getty Images
Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen