Epstein-Affäre: Neue belastende Fotos von Bill Clinton aufgetaucht

Bill Clintons Name wird wie auch Donald Trumps oder Prince Andrews häufig in Zusammenhang mit der Epstein-Affäre genannt. Auch wenn Bill Clinton eine Beteiligung stets von sich gewiesen hat, sorgen belastende Fotos nun für neuen Aufruhr.

Epstein-Affäre: Neue belastende Fotos von Bill Clinton aufgetaucht
Weiterlesen
Weiterlesen

Während der 74-jährige ehemalige Präsident der USA, Bill Clinton, am 18. August als Ehrengast beim Nominierungsabend des US-Präsidentschaftskandidaten der Demokraten teilnimmt, kommen neue belastende Fotos von ihm ans Tageslicht, wie die Daily Mail berichtet.

Eine ziemlich peinliche Reise

Auf zwei der Fotos sieht man ihn, wie er sich von einem jungen Mädchen massieren lässt. Bei dem Mädchen handelt es sich um Chauntae Davis, die Epstein beschuldigt, sie mehrere Male vergewaltigt zu haben, nachdem sie von Ghislaine Maxwell "angeheuert" worden ist.

Die Bilder stammen aus dem Jahr 2002, damals war Bill Clinton 56 Jahre alt. Aufgenommen wurden sie im Rahmen einer humanitären Reise nach Afrika an Bord des Privatjets des Milliardärs – traurigerweise "Lolita Express" genannt. Bei einem Zwischenstopp in Portugal zum Tanken habe sich der ehemalige Präsident über Nackenschmerzen beklagt und Ghislaine Maxwell habe der jungen Frau angeordnet, ihn zu massieren.

Die Frau verteidigt Bill Clinton

Chauntae Davies hingegen verteidigt Bill Clinton vehement gegenüber der britischen Boulevardzeitung:

Auch wenn diese Bilder merkwürdig wirken, hat sich Präsident Clinton auf der Reise wie ein Gentleman verhalten und es gibt von meiner Seite nichts, was man ihm vorwerfen könnte.

Der Clinton-Clan distanziert sich seinerseits von den Machenschaften des Milliardärs. Zwischen den Jahren 2002 und 2003 sei der ehemalige Präsident nur viermal an Bord des Epstein-Jets gewesen: Einmal in Europa, einmal in Asien und zweimal in Afrika, bei einer dieser Reisen entstand auch das besagte Bild mit Chauntea Davies.

Bill Clinton mit Harnwegsinfektion: Er liegt jedoch aus einem anderen Grund auf der Intensivstation Bill Clinton mit Harnwegsinfektion: Er liegt jedoch aus einem anderen Grund auf der Intensivstation