Mädchen hat seit 6 Jahren einen Pickel am Ohr: Dann berührt sie ihn zum ersten Mal

Mädchen hat seit 6 Jahren einen Pickel am Ohr: Dann berührt sie ihn zum ersten Mal

Ein junges Mädchen hat seit seiner Kindheit einen großen Pickel am Ohr. Jetzt entscheidet sie sich dazu, ihn auszudrücken. Es ist schier unglaublich, was dabei herauskommt.

Es gibt Szenen, die muss man sich nicht antun. Eigentlich. Doch in Wahrheit können einige von uns kaum widerstehen, mehr als nur einen Blick auf bestimmte Videos zu richten. Das trotz Ekelgarantie.

Ständiger Begleiter

Das Mädchen im Video, das im Teenageralter angekommen sein sollte, zeigt uns einen Pickel, den sie schon seit mehreren Jahren mit sich herumträgt. Im Video hört man eine Frau sagen, dass sie den Pickel bereits seit ihrem zweiten oder dritten Lebensjahr hat.

Nun aber kommt der entscheidende Wendepunkt: Der Pickel soll weg und so beschließt das Mädchen, ihn vor laufender Kamera auszudrücken. Das Ergebnis ist dabei wirklich ziemlich beachtlich.

Wie ihr sehen könnt, hat sich im Laufe der Jahre anscheinend sehr viel Eiter angesammelt, der jetzt nur so herausquillt. Ein langer gelber Faden, der gar nicht mehr aufhören zu scheinen mag, schießt aus der Haut des Mädchens.

Auch interessant
Dieser Mann hat sich seit 60 Jahren nicht gewaschen: Er ist beinahe nicht mehr zu erkennen

Kein Rekord

Einen Rekord dürfte sie damit wohl trotzdem nicht aufgestellt haben. Schließlich gibt es da auch noch eine Dame, die sich ganze zwanzig Jahre lang nicht getraut hat, ihren Pickel loszuwerden.

Vielleicht sollten wir aber auch damit aufhören, Pickel nur als unschöne Hautunreinheiten wahrzunehmen. Sie können manchmal nämlich auch anzeigen, ob wir einem zu ungesunden Lebensstil nachgehen.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen