Diese optische Täuschung kann zeigen, ob ihr schizophren seid

Diese optische Täuschung kann zeigen, ob ihr schizophren seid

Diese optische Täuschung liefert Indizien darüber, ob ihr an Schizophrenie leidet oder genial seid. Wenn das mal keine guten Aussichten sind! Wie sieht es bei euch aus?

Diese optische Täuschung hat es in sich: Wenn ihr euch das Video anguckt, seht ihr dann eher eine volle oder eine hohle Maske? Je nachdem, wie eure Antwort ausfällt, sagt eure Wahrnehmung der Maske viel über euren Gesundheitszustand aus.

Test: Schizophren oder nicht?

Wenn ihr beides gleichzeitig gesehen habt, könnt ihr beruhigt sein: Es ist alles in Ordnung. Wenn ihr hingegen nur die hohle Maske seht, könnte das ein Zeichen für Schizophrenie sein. Denn schizophrene Individuen haben mit dieser optischen Täuschung Schwierigkeiten.

Die sogenannte Tiefenumkehr ist eine optische Täuschung, bei der Gesichter, die eigentlich nach innen gewölbt sind, uns dreidimensional erscheinen. Verantwortlich dafür ist unser Gehirn: Wie die Welt schreibt, sind "Gesichter dem Gehirn seit Ewigkeiten als nach außen gewölbt bekannt."
Forscherin Danai Dima in Wireddazu: "Immer, wenn wir ein Gesicht sehen, geht das Gehirn deshalb natürlich davon aus, dass es hervorstehend ist."

Der neue Albert Einstein

Es gibt auch gute Nachrichten für alle, die wegen ihrer Wahrnehmung der Maske jetzt Angst haben, schizophren zu sein: Ihr könntet genauso ein Genie sein. Es gibt allerdings einen Unterschied zwischen Schizophrenie und Genialität: Das Genie sieht die optische Täuschung wie jeder andere, kann sein Gehirn aber dazu zwingen, nur die hohle Maske zu sehen.

Auch interessant
Pfeiffersches Drüsenfieber: Für diese Altersgruppe kann es besonders gefährlich werden

Natürlich ist das kleine Experiment aber auch mit Vorsicht zu genießen: Der kleine Teste alleine reicht nicht für eine Diagnose aus. Außerdem gibt es andere psychische Störungen (z.B. Autismus oder dissoziative Identitätsstörungen), die der Schizophrenie zwar ähneln, aber komplette andere Erkrankungen sind.

Simone Haug
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen