Betrunkener Russe will mit geklautem Panzer eine Flasche Wein im Supermarkt besorgen
Betrunkener Russe will mit geklautem Panzer eine Flasche Wein im Supermarkt besorgen
Betrunkener Russe will mit geklautem Panzer eine Flasche Wein im Supermarkt besorgen
Weiterlesen

Betrunkener Russe will mit geklautem Panzer eine Flasche Wein im Supermarkt besorgen

In Russland hat ein offenbar betrunkener Mann eine kleine Spritztour gemacht. Und zwar in einem Panzer. Das Ende des Ausflugs hatte es in sich!

Auf Ketten rollte der Mann durch die verschneiten Straßen der Kleinstadt Apatitiy (Region Murmanks), bis seine Fahrt schließlich im Schaufenster eines Supermarkts endete. Der Mann hatte das Armee-Fahrzeug aus einer Militärfahrschule gestohlen, wie die Nachrichtenagentur Ria Nowosti unter Berufung auf die Polizei meldete.

Bevor die Panzerfahrt ihr jähes Ende im Schaufenster fand, hatte das Kettenfahrzeug noch ein geparktes Auto gerammt. Nach dem Crash mit dem Schaufenster ist Fahrer aus dem Fahrzeug geklettert und gemütlich in den Supermarkt spaziert. Dort fand ihn die Polizei: Der Mann war gerade dabei, eine Weinflasche aus dem Laden zu stehlen... ein denkwürdiger Ausflug!

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen