Ferrero ruft dringend alle Kinder-Überraschungseier zurück wegen Salmonellen-Gefahr

Ferrero ruft mehrere Produkte der Kinder-Schokolade zurück, darunter die beliebten Überraschungseier und Schokobons, da sie mit Salmonellen kontaminiert sein könnten.

Kurz vor Ostern sieht sich Ferrero gezwungen, eine Charge seiner Überraschungseier zurückzurufen, da sie nach Angaben der Food Standards Agency (FSA) mit Salmonellen kontaminiert sein könnten.

Erst kam die Nachricht in Großbritannien, dann Frankreich, aber auch Deutschland soll betroffen sein. Dabei handelt es sich um Kinder-Schokolade, die in Belgien hergestellt wurde, wie das Verbraucherportal produktwarnung.eu warnt.

Rückruf von Kinder-Überraschungseiern

Es wird angenommen, dass mehrere Schokoprodukte der Marke Ferrero betroffen sind. Ruhr24.de berichtet davon, dass der 3er Pack der Kinder Überraschung (3x 20g) mit den Mindeshaltbarkeitsdaten von April und Juni 2022 mit Salmonellen kontaminiert ist.

Weitere Produkte, die von der Kontamination betroffen sind: Kinder Mini Eggs 100g mit Mindeshaltbarkeit August und September 2022, Kinder Schoko-Bons und Kinder Schoko-Bons White mit Mindesthaltbarkeit Mai und September 2022, Kinder Überraschung Maxi 100g mit Mindeshaltbarkeit August und September 2022, Kinder Mix Packungen mit Mindeshaltbarkeit August und September 2022.

Die FSA erklärt:

Als Reaktion darauf hat Ferrero vorsorglich eine Rücknahme und einen Rückruf der Produkte mit sofortiger Wirkung veranlasst, während die Untersuchungen noch andauern,
Die mutmaßlich betroffenen Produkte wurden alle in derselben Fabrik hergestellt.
Andere Produkte, die von Kinder hergestellt werden, sind vermutlich nicht betroffen.

Wenn ihr diese verunreinigten Produkte gekauft haben, könnt ihr euch an Kundenservice von Ferrero in Deutschland wenden. Per Mail unter consumerservice@ferrero.com oder montags bis freitags telefonisch in der Zeit von 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr unter 069/665 666 0.

Da Ostern nur noch wenige Wochen entfernt ist, haben viele Kinder-Überraschungseier für ihre Kinder gekauft. Wenn euch die Geschichte von der Kinder Schokolade interessiert, dann seht gerne im Video vorbei.

Vergiftung durch Salmonellen

Die Salmonellenvergiftung ist eine der häufigsten Ursachen für Lebensmittelvergiftungen. Zu den Symptomen einer Salmonellenvergiftung gehören:

  • Durchfall
  • Magenkrämpfe
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Fieber

Normalerweise dauern die Symptome nur ein paar Tage, aber bei Kindern sind sie oft schwerer und können zu einem Krankenhausaufenthalt führen. Tina Potter von der FSA erklärt:

Wir wissen, dass diese Produkte bei kleinen Kindern sehr beliebt sind, vor allem, wenn Ostern vor der Tür steht. Daher möchten wir Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern dringend bitten, zu prüfen, ob Produkte, die sie bereits zu Hause haben, von diesem Rückruf betroffen sind.

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK und ergänzt.

Ü-Eier-Skandal: Razzia führt zu Verfahren gegen Ferrero wegen fahrlässiger Körperverletzung Ü-Eier-Skandal: Razzia führt zu Verfahren gegen Ferrero wegen fahrlässiger Körperverletzung