USA liefern Hightech-Raketenwerfer an Ukraine: So funktioniert das "Himars"-System

Die USA haben sich dazu entschieden, der Ukraine moderne Raketensysteme zur Unterstützung im Krieg gegen Russland zu liefern. Wie diese funktionieren sollen, erklären wir euch hier.

Im Ukraine-Krieg hat die USA der Ukraine erst kürzlich die Lieferung von Hightech-Kamikaze-Drohnen zugesichert. Aber auch Raketenwerfer werden schon länger erwartet, doch der US-amerikanische Präsident Joe Biden zögerte bislang dabei.

USA entscheidet sich doch für die Lieferung der Raketensysteme

Nun hat sich Joe Biden doch dafür entschieden, weitere moderne Waffen an die Ukraine zu liefern. Der Umstand, dass die Raketensysteme auch präzise Ziele in Russland zerstören könnten, dürfte den amerikanischen Präsidenten zögern haben lassen, so die Bild.

Erst als die Ukraine die Zusicherung gegeben hat, mit den amerikanischen Raketensystemen in der Zone des Schlachtfelds zu bleiben und damit nicht das Land Russland zu beschießen, hätten sich die USA doch für eine Lieferung entschieden. Joe Biden betont, wie die Bild zitiert:

Wir wollen keinen Krieg zwischen der Nato und Russland.

Wie funktionieren die Raketensysteme?

Bei den Raketen handelt es sich um das moderne Langstrecken-Artilleriesystem Himars (M142 High Mobility Artillery Rocket System). Damit können Ziele präzise getroffen werden. Diese Mehrfachraketenwerfer können Objekte bis zu 80 Kilometern erreichen, wie die Welt berichtet.

Diese zugesagten Raketensysteme sollen bis zu 700 Millionen Dollar wert sein, da sie Geschosse, Radarsysteme, Panzerabwehrwaffen vom Typ Javelin umfassen, aber auch Hubschrauber, Fahrzeuge und Ersatzteile beinhalten.

Die Lieferung soll dazu dienen, der Ukraine militärtechnisch im Krieg gegen Russland beizustehen, doch sollen die Waffen keineswegs auf russisches Territorium gerichtet werden. Ein US-Regierungsvertreter soll laut Welt betont haben:

Diese Systeme werden von den Ukrainern eingesetzt, um russische Vorstöße auf ukrainisches Territorium abzuwehren, aber sie kommen nicht gegen Ziele auf russischem Territorium zum Einsatz.

Auch interessant:

USA zögern bei Langstrecken-Mehrfachraketenwerfer für die Ukraine

Ukraine-Krieg: Gefürchtete panzerbrechende Waffe gegen russische Armee eingesetzt

Ukraine-Krieg: Was ist die Javelin, die von der Ukraine eingesetzte Panzerabwehrwaffe?

USA zögern bei Langstrecken-Mehrfachraketenwerfer für die Ukraine USA zögern bei Langstrecken-Mehrfachraketenwerfer für die Ukraine