Rekordwert: RKI meldet erstmals über 100.000 Neuinfektionen, Omikron-Höhepunkt soll im Februar sein

Das RKI meldet neue Rekordwerte: In Deutschland werden mehr als 100.000 Neuinfektionen pro Tag verzeichnet, doch Karl Lauterbach rechnet mit dem Omikron-Höhepunkt erst im Februar.

Am Mittwochmorgen meldet das Robert Koch-Institut (RKI), wie die Lage der Corona-Pandemie zurzeit in Deutschland ist. Erst letzte Woche wurde ein Höchststand der Neuinfektionen mit Covid-19 verzeichnet, der den Höchstwert von November übertroffen hat.

Neue Rekordwerte: Erstmals über 100.000 Neuinfektionen pro Tag

Auch diese Woche wird der bisherige Rekord an Neuinfektionen pro Tag überschritten und die Sieben-Tages-Inzidenz steigt auf einen neuen Höchstwert.

In den letzten 24 Stunden wurden über 100.000 Corona-Neuinfektionen gemeldet, genauer gesagt 112.323, und die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 584,4, wie der Spiegel berichtet.

Die Infektionsrate ist durch die neue Omikron-Variante noch höher als bei Delta, so schätzt das RKI auch für Geimpfte und Genesene ein erhöhtes Infektionsrisiko ein.

Omikron-Welle soll im Februar ihren Höhepunkt erreichen

Zahlreiche Expert:innen, unter anderem auch Top-Virologe Christian Drosten, halten die Booster-Impfung für notwendig, um ausreichend vor Omikron geschützt zu sein. Kürzlich haben sich auch die Booster-Regeln für Geimpfte mit dem Johnson&Johnson-Impfstoff geändert.

Trotz der ansteigenden Zahlen schätzt Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach zurzeit die Lage so ein, dass die Omikron-Welle im Februar den Höhepunkt in Deutschland erreichen wird:

Ich glaube, dass wir den Höhepunkt der Welle Mitte Februar erreichen werden, und dann könnten die Fallzahlen auch wieder sinken, aber wir sind noch nicht auf dem Höhepunkt angekommen.

Zurzeit wird auch wegen einer Impfpflicht diskutiert, die laut Karl Lauterbach schon gegen Mai in Kraft treten soll. Zu hoffen, dass bis dahin die Omikron-Welle schon überstanden ist.

Covid-19: RKI meldet 100.000 Corona-Tote in Deutschland Covid-19: RKI meldet 100.000 Corona-Tote in Deutschland