Neymar: Wer ist seine neue Freundin Bruna Biancardi?

Bruna Biancardi wird als die neue Freundin des Fußballspielers bezeichnet. Aber wer ist die 27-jährige Influencerin wirklich?

Neymar, der seit Ende November nicht mehr für Paris Saint-Germain auf dem Platz steht, genießt derzeit seine Freizeit mit Bruna Biancardi. Seit einigen Tagen zeigt sich die Nummer 10 immer wieder mit der jungen Frau in den sozialen Netzwerken. Das lässt seine Follower:innen vermuten, dass es sich um seine Freundin handelt. Bisher hat der Fußballer jedoch noch nichts offiziell bekannt gegeben.

Kennenlernen auf Ibiza im vergangenen Sommer

Bruna Biancardi ist seit Ende Dezember in Neymars Leben allgegenwärtig, doch in Wirklichkeit ist es schon mehrere Monate her, dass sie den ehemaligen Spieler des FC Barcelona kennengelernt hat. Paparazzi-Fotos zufolge lernten sich die beiden während des Sommerurlaubs des Brasilianers auf Ibiza kennen.

Seitdem haben sie sich mehrmals getroffen. So zum Beispiel bei einem privaten Abendessen mit der Familie Messi oder bei den Neujahrspartys, die der Stürmer in seiner Villa in der Nähe von Sao Paulo veranstaltete. Zuletzt wurden sie nebeneinander auf der Tribüne beim Ligue-1-Spiel zwischen den französischen Mannschaften PSG und Brest gesichtet.

Star-Influencerin in Brasilien

Dass das angebliche Paar derzeit in Brasilien für Schlagzeilen sorgt, liegt auch an der Bekanntheit von Bruna Biancardi. Die Influencerin mit über 620.000 Abonnenten auf ihrem Instagram-Account hat Mode an der Universität von Sao Paulo studiert. Im Alter von 27 Jahren wurde sie Eigentümerin der Modemarke Long Island, für die sie fast acht Jahre lang als Marketing- und E-Commerce-Managerin tätig war.

League of Legends: Wer Profi werden will, sollte auf eine Freundin verzichten League of Legends: Wer Profi werden will, sollte auf eine Freundin verzichten