Laborärztechef: Erst diese Anzahl an Antikörpern schützt vor Covid-19

Viele fragen sich, wie gut sie eigentlich trotz Impfung oder genesen vor einer Corona-Infektion geschützt sind? Der Antikörperspiegel lässt sich bestimmen und nur eine gewisse Anzahl schützt vor schweren Verläufen.

Die Auffrischungsimpfung steht schon seit ein paar Monaten im Raum, aber durch Omikron werden auch immer mehr Menschen genesen. Wie viele Antikörper man gegen Covid-19 hat, ob mit geimpft oder genesen, bestimmt aber den Schutz vor der Krankheit.

Antikörperspiegel bestimmen lassen

Den Wert - den Antikörperspiegel - kann man jedoch einfach bestimmen lassen. Dies macht vor allem vor der Drittimpfung Sinn, um zu sehen, ob die Impfung überhaupt angeschlagen hat bzw. ob man sie für einen besseren Schutz vor Covid-19 braucht.

Denn immunresistente Menschen, so auch ältere und z.B. krebskranke Patient:innen, können auch nach einer Drittimpfung zu wenig Antikörper besitzen, während andere noch genug haben.

Zwar ist noch nicht ganz klar, ab welchem Wert genau man vor einer Infektion oder Erkrankung geschützt ist, doch zurzeit wird von der Wissenschaft davon ausgegangen, dass man mit einem Antikörperspiegel unter 21,8 BAU nicht vor Corona geschützt ist.

Unter 21,8 BAU ist kein Schutz vor Corona gewährleistet

Facharzt für Laboratoriumsmedizin und Erster Vorsitzender des Berufsverbands Deutscher Laborärzte Andreas Bobrowski erklärt im Interview mit dem Focus:

Alles zwischen 21,8 und 44 liegt bislang noch in einer Grauzone. Wir wissen nicht genau, wie groß dieser Bereich wirklich ist. Generell können wir zwar davon ausgehen, dass eine Person mit einem BAU-Wert von über 1.000 durchaus einen Vollschutz hat. Ob das allerdings nicht vielleicht schon bei 30 oder 40 der Fall ist, können wir im Moment noch nicht sagen.

Ab 44 BAU wird zurzeit davon ausgegangen, dass der Schutz vor Covid-19 ausreichend ist, um schwere Verläufe zu vermeiden. Bei einem Wert von 1.000 BAU rät der Mediziner aber von einer Drittimpfung ab, weil der "Antikörpertiter hoch genug" ist. Einige Untersuchungen haben bereits gezeigt, dass geimpft und genesen eine Art "Superimmunität" erzeugen könnte...

Covid-19: RKI meldet 100.000 Corona-Tote in Deutschland Covid-19: RKI meldet 100.000 Corona-Tote in Deutschland