Delta auf Platz 2: Omikron ist in den USA dominierende Variante

Omikron gewinnt neues Terrain und ist nun auch in den USA vorherrschende Variante - innerhalb kürzester Zeit...

Erst kürzlich wurde der US-Präsident Joe Biden dafür kritisiert, dass er seine Rede bezüglich der Corona-Pandemie nicht vorzieht. Jetzt sprechen die Zahlen für sich: Omikron überholt die Delta-Variante und dominiert das Pandemiegeschehen.

Erster Omikron-Todesfall in Texas gemeldet

Wie die Welt berichtet, wird in Texas zudem der erste Todesfall in Zusammenhang mit der Omikron-Variante gemeldet. Noch letzte Woche haben die Vereinigten Staaten nicht damit gerechnet, dass es so schnell gehen könnte, obwohl die hohe Infektionsrate von Omikron von vielen Expert:innen betont wurde.

Letzten Daten zufolge liegen 73 Prozent der neuen Corona-Infektionen der Omikron-Variante zugrunde, so die US-Gesundheitsbehörde CDC - in ein paar Bundesstaaten sogar 90 Prozent.

Joe Biden warnt Ungeimpfte vor hartem Winter

Joe Biden selbst galt am Freitag als Kontaktperson, doch zwei seiner Tests sind bisher negativ ausgefallen. Am Mittwoch folgt noch ein Test, um sicherzugehen, doch bis dahin isoliert sich der US-amerikanische Präsident nicht.

Doch warnt er die Menschen, die sich bis jetzt gegen eine Impfung entschieden haben. Sie würden sich selbst gefährden und eine Gefahr für ihre Liebsten darstellen - denn, wie Forscher Amesh Adalja vom Johns Hopkins Center for Health Security laut Welt schreibt:

Wir alle haben ein Date mit Omikron. Wenn Sie mit der Gesellschaft interagieren, wenn Sie irgendein Leben haben, werden sie Omikron treffen, und dem können Sie am besten dadurch begegnen, dass Sie vollständig geimpft sind.

Umso wichtiger ist es in diesem Zusammenhang, sich noch einmal in Erinnerung zu rufen, was man tun kann, um eine Infektion mit Omikron zu vermeiden. Denn eine neue Studie hat ergeben, dass die Verläufe von Omikron keineswegs milder verlaufen als bei Delta - wie zuerst angenommen...

RKI bestätigt: Delta-Plus-Variante in Deutschland angekommen RKI bestätigt: Delta-Plus-Variante in Deutschland angekommen