Netflix gratis nutzen: So geht’s

Netflix gratis nutzen: So geht’s

Ihr möchtet gern Serien oder Filme auf Netflix schauen, aber ihr habt nicht die finanziellen Mittel, um das Monatsabo zu bezahlen? Hier drei Tipps, wie ihr Netflix gratis nutzen könnt!

Netflix bietet seinen Streaming-Service in Form von Monatsabos in drei verschiedenen Kategorien an: „Basis“ für 7,99 € pro Monat, „Standard“ für 10,99 € im Monat, „Premium“ für 13,99 € pro Monat und „Ultra“ für 16,99 € pro Monat. Wem das zu viel ist, der fragt sich: Wie kann man das Angebot von Netflix nutzen, ohne dafür bezahlen zu müssen?

Nutzt Netflix einen Monat lang gratis

Alle Netflix-Abos können jederzeit ohne Gebühren beendet werden, und man bekommt einen Monat lang einen Gratis-Zugang. Geht auf die Netflix-Seite, macht die Online-Registrierung und startet euren Gratis-Monat. Ihr müsst eure Bankdaten eingeben, aber vor dem Ende des Monats mit Gratis-Nutzung wird nichts von eurem Konto abgehoben. Notiert euch, wann die kostenfreie Nutzung endet, und beendet das Abo einfach kurz davor. So müsst ihr keinen Euro bezahlen.

Netflix speichert eure Informationen (E-Mail-Adresse, Zahlungsdaten), nachdem ihr euer Abonnement gekündigt habt. Daher ist es nicht möglich, den Gratis-Monat mit den gleichen Daten neu zu beginnen. Wenn ihr aber jedes Mal eine andere E-Mail-Adresse und eine andere Bankkarte verwendet, könnt ihr theoretisch zusätzliche Gratis-Monate bekommen.

Netflix gratis: Loggt euch über den Account eines Freundes ein

Auch interessant
Overwatch als Netflix-Serie? So sieht das aus!

Netflix ist sehr beliebt und hat zahlreiche Abonnenten in Deutschland: Über 5 Millionen Menschen nutzen es hier! Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass mehrere Menschen in eurem Umfeld bereits ein zahlungspflichtiges Konto haben, und wenn sie die Version „Basis“ oder „Standard“ haben, kann Netflix gleichzeitig auf zwei bis vier verschiedenen Bildschirmen genutzt werden. Wenn dies der Fall ist, könnt ihr die betreffenden Freunde oder ein Mitglied eurer Familie darum bitten, euch ein Nutzerprofil zu erstellen (es sind maximal 5 Profile möglich) und euch die Zugangsdaten (E-Mail-Adresse + Passwort) zu geben, damit ihr den Account auch nutzen könnt.

Kann man einen Netflix-Account bekommen, ohne zu bezahlen?

Manche Seiten erklären, wie man die Begrenzungen von Netflix umgehen kann, indem man einen Generator von Gratis-Netflix-Konten oder Netflix-Cookies nutzt, die man regelmäßig aktualisieren muss. Ihr könnt auf diese Lösungen zugreifen, indem ihr zum Beispiel auf Yourpinterest oder Mistergeek geht. Aber Achtung: Diese Vorgehensweisen verstoßen gegen die Nutzungsbedingungen von Netflix, bieten keinerlei Garantie, dass sie auch funktionieren und sind nicht gut gesichert...

Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen