Nate Diaz reagiert auf die Ruhestand-Ankündigung von Conor McGregor

Nate Diaz, der gerade auf dem Weg nach Las Vegas war, um die UFC 200 zu promoten, war als erster sehr überrascht über die Ankündigung von Conor McGregor. Der UFC-Präsident Dana White kommentiert die Entscheidung des Weltmeisters im Federgewicht, an dieser Promotion nicht teilgenommen zu haben. Doch es sieht so aus, als ob eine Unstimmigkeit im Vertrag der Grund für diese Entscheidung sei. Vielleicht ist es auch der Tod von Joao Carvalho, der ihn besonders getroffen hat. Er ist nämlich für die Trauma-Vorsorge, die mit dem Kampfsport zusammenhängt, besonders sensibel. Nate Diaz gibt jedenfalls ein klares Statement zu diesem Thema ab.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.
Nate Diaz reagiert ganz locker auf Provokationen von Conor McGregor Nate Diaz reagiert ganz locker auf Provokationen von Conor McGregor