Liegestütz auf der Flachbank: Ein effektives Training der Brustmuskulatur

Liegestütz auf der Flachbank: Ein effektives Training der Brustmuskulatur

Liegestütze in sämtlichen Varianten gehören zu den Übungen, mit denen sich die Brustmuskulatur rundum und sehr effektiv trainieren lässt. Wir zeigen euch, wie es geht! 

Liegestütze gehören zu den einfachen Übungen des Muskeltrainings und sind allgemein bekannt. Doch während unser Körpergewicht beim klassischen Liegestütz sowohl auf den Armen als auch auf den Füßen ruht, liegt der Fokus beim negativen Liegestütz bzw. Liegestütz auf der Flachbank durch die Schräglage bedingt mehr auf der oberen Brustmuskulatur, was die Übung erschwert.

Wir zeigen es euch  

Der Liegestütz auf der Flachbank ist besonders wirksam für die Entwicklung der oberen Brustmuskulatur, zumal durch die Schräglage des Körpers mehr Gewicht darauf ruht. Wir zeigen euch hier, was ihr beachten müsst, um die Liegestütze auf der Flachbank richtig auszuführen:

Auch interessant
Meditation: Erstaunliche Wirkung beim Aufbau von Muskelmasse

1. Fußspitzen auf der Flachbank

2. Die Hände etwa schulterbreit auseinander auf Höhe der Brust auf dem Boden

3. Beim Absenken des Oberkörpers die Bauchmuskeln gut anspannen

4. Beim Zurückdrücken in die Ausgangsposition die Brustmuskulatur gut anspannen

Dazu noch ein Tipp von unserem Coach: Beim gesamten Bewegungsablauf darauf achten, nie die Körperspannung zu verlieren. Ihr beansprucht bei dem Training vor allem die Brustmuskulatur und den Trizeps. Aber auch die Bauch- und Schultermuskulatur werden mitbeansprucht. Wenn ihr mehr für eure Bauchmuskeln machen wollt, empfehlen wir unser Muskeltraining mit dem Ruderer. 

Zoe Klaus
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen