Seine Freundin steht beim Gewitter am Meer - die Natur schlägt zu

Seine Freundin steht beim Gewitter am Meer - die Natur schlägt zu

Ein junger Mann und dessen Freundin wollen einen entspannten Tag am Strand von Sydney verbringen. Doch das Wetter spielt nicht mit: Am Himmel braut sich ein Unwetter zusammen. Der Mann versucht noch, seine Freundin zu waren, doch da ist es schon zu spät.

Dieses Video ist nichts für schwache Nerven: Als sich das Paar dem Strand nähert, fordert er sie dazu auf, langsamer zu gehen und auf ihn zu warten - doch sie rennt schon voller Begeisterung aufs Wasser zu. Ihr vorsichtiger Freund ruft ihr noch hinterher, wachsam zu sein, denn der Weg ist rutschig und gefährlich.

Deshalb sollte man beim Gewitter nicht ans Meer 

Schließlich bleibt sie für ein paar Sekunden vor dem Meer stehen, als plötzlich ein Blitz nur wenige Meter neben ihr einschlägt! Panisch rennt seine Freundin wieder auf den jungen Mann zu, der selbst allerdings vollkommen die Fassung verliert. Auf dem Video ist zu hören, wie er vollkommen wirres Zeug redet. Die Kamera fällt ihm fast auf den Boden, er beginnt, den Blitz anzuschreien und fordert ihn auf, sich zu stellen. Eine Szene, die sicherlich Angst macht - aber die Reaktion des Freundes ist irgendwie auch ziemlich witzig!

Auch interessant
10 Fakten über Brüste, die ihr sicherlich noch nicht kanntet!
• Sophie Kausch
Weiterlesen