Sexy Farbpsychologie: Dieser Ton sorgt im Schlafzimmer für viele heiße Stunden

Wer träumt nicht von einem erfüllten Sexleben? Anstatt neuer Praktiken, die viel Zeit und Energie benötigen, gibt es nun einen um vieles simpleren Weg, das Sexleben anzukurbeln und eine erotische Atmosphäre zu schaffen. Und der liegt in der Welt der Farben.

Dass Farben auf unsere Psyche wirken, ist lange bekannt und hat jede:r von uns wohl schon mehr als einmal selbst erfahren. Manche Töne wühlen uns auf, andere lassen uns wohlig zur Ruhe kommen.

Rot bringen wir mit Leidenschaft und Erotik in Verbindung. Doch mit dieser starken Farbe das Schlafzimmer zu dekorieren, kann nachteilig sein.

Rot ist kein Garant für Erotik?

Laut einer Studie von Travelodge, die 2.000 britische Haushalte und ihre Farbgebung im Schlafzimmer untersucht hat, ist Rot nicht das optimale Dekor für ein erfolgreiches Liebesspiel. Durchschnittlich einmal pro Woche schlafen Paare in dieser farblichen Umgebung miteinander.

Anstatt zu Rottönen solltet ihr lieber zu einer Farbe greifen, die ihr vielleicht nicht unbedingt auf dem Radar habt: Karamell. Dieser schokoladige Ton ist ein wahres Aphrodisiakum! Wer vorher noch ein bisschen Kakao schlürft oder sich ein Stück Schoki gönnt, regt die Lust gleich doppelt an. So könnt ihr euch genussvoll in die Kissen zurücksinken lassen und genießen.

Diese Farben fördern Ruhe

Nach einem ausgiebigen Liebesspiel sollten wir wieder in einen erholsamen Schlaf gleiten können. Auch hier kann eine gut gewählte Schlafumgebung helfen.

  • Blau: Schon Goethe wusste um die beruhigende Macht dieser Farbe. Laut der Studie schlafen Menschen in einer blauen Umgebung mehr und besser. Kein Wunder - sie wirkt sich positiv auf Blutdruck und Herzfrequenz aus.
  • Gelbtöne: Stimuliert das Nervensystem und trägt aktiv zur Entspannung bei.
  • Grün: Personen in einem grünen Schlafzimmer schlafen im Durchschnitt 7 Stunden und 36 Minuten. Auch diese Farbe bringt uns Entspannung - wie ein Spaziergang in der Natur! Sie ist auch der Ton, den wir am differenziertesten wahrnehmen.

Mehr zum Thema:

Großraumbüro: So fatal wirkt es sich auf unsere Psyche aus

Studie: 3 mal Sex pro Woche macht zehn Jahre jünger!

Diese einfache Übung steigert das sexuelle Durchhaltevermögen

Suchtfalle: So vermeidet ihr zu viel Alkohol im Lockdown Suchtfalle: So vermeidet ihr zu viel Alkohol im Lockdown