Frau wird nachts ständig von ihrer Uhr geweckt: Dann entdeckt ihr Arzt, was mit ihr los ist

Einer Smartwatch sein Leben verdanken? Davon ist diese 67-Jährige überzeugt. Als ihre Uhr sie ein paar Nächte hintereinander mehrmals aus dem Schlaf reißt, nimmt sie das Signal ernst und begibt sich in die Notaufnahme.

Die Amerikanerin Kim Durkee ist sich sicher, dass ihre Smartwatch ihr das Leben gerettet hat, wie sie dem US-Magazin Today anvertraut. Seit zwei Jahren trägt sie rund um die Uhr eine Apple Watch, denn sie will ihre Schritte zählen und im Notfall auf einfache Weise um Hilfe rufen können.

Smartwatch stellt unregelmäßigen Herzrhythmus fest

Doch dann soll ihr eines Nachts die Uhr noch mehr Dienste leisten. Mitten in der Nacht reißt sie die Uhr aus dem Schlaf mit der Meldung, dass sie einen unregelmäßigen Herzrhythmus hätte.

Erst geht sie von einer Fehlermeldung der Uhr aus, doch als sich diese Meldung in den drei darauffolgenden Nächte wiederholt und zwar gleich mehrmals, nimmt sie das Signal ernst.

thumbnail
Die Apple Watch rettet ihr im wahrsten Sinne des Wortes das Leben  MICROGEN IMAGES/SCIENCE PHOTO LIBRARY@Getty Images

Ihr Arzt kann es nicht glauben

In der Notaufnahme sehen die Ärzt:innen sie erst verwundert an, denn Kim gibt an, sich zwar fit und gesund zu fühlen, würde aber ihre Smartwatch ernst nehmen. Dann ergeben die Tests jedoch, dass ihre Uhr richtig liegt. So meint der behandelnde Arzt etwa:

Ihre Uhr geht richtig, Sie haben Vorhofflimmern.

Test zeigen, warum die Frau wirklich an Vorhofflimmern leidet

Die 67-Jährige hat Glück, dass sie ihrer Smartwatch vertraut hat, den als der Arzt sie näher untersucht, entdeckt er zudem einen Tumor im Herzen der Patientin. Das Myxom ist zwar nicht bösartig, könnte aber die Tätigkeit ihres Organs zunehmend stören, was unter Umständen sogar lebensgefährlich hätte enden können.

Kim wird in der Folge das Myxom operativ entfernt und sie ist glücklich, diese Gefahr aus ihrem Leben verbannt zu haben. Today gegenüber gibt sie zu:

Ich glaube, dass es (mein Leben) zu 100 % gerettet hat. Ich werde sie niemals ablegen... Sie ist für mich wie eine persönliche Sicherheitsüberwachung.

Auch interessant:

Eure Smartwatch wird euch bald anzeigen können, ob ihr betrunken seid!

Covid-19: So helfen Smartwatches bei der Früherkennung

Diese App rettet Leben: Wie du per Smartphone Herzinfarkte vorbeugen kannst

Frau entdeckt seltsame Formen unter der Haut: Dann zeigt ihr der Arzt, was dahintersteckt Frau entdeckt seltsame Formen unter der Haut: Dann zeigt ihr der Arzt, was dahintersteckt