Pink macht Eminem angetrunken eine Liebeserklärung

Ja, Eminem hat am neuen Album von Pink mitgewirkt. Diese Neuigkeit hat alle Musikliebhaber sehr gefreut, und die Geschichte darüber, wie diese beiden Künstler sich zusammengefunden haben, ist sehr lustig.

Auf dem neuen Album von Pink mit dem Titel „Beautiful Trauma“ ist der Song „Revenge“ featuring Eminem. Ja, ihr habt richtig gelesen: Der Rap-Gott und Pink haben zusammen ein Lied aufgenommen.

Es war Pink, die diese Zusammenarbeit initiiert hat: „Ich hatte mit dem Produzenten Max Martin angefangen, ‚Revenge‘ zu schreiben, und ich habe den Raptext geschrieben. Wir haben viel Wein getrunken, und als ich nach Hause kam, dachte ich, noch mehr Wein zu trinken wäre eine gute Idee.“

Wenn ein Mensch viel Alkohol getrunken hat, neigt er bekanntlich dazu, anderen Nachrichten zu schreiben, die oft etwas peinlich sind. Das ist auch Pink passiert: „Ich habe Eminem eine Mail geschrieben (...) und habe gesagt: ‚Weißt du, dass ich dich liebe. Ich liebe es, dass du mit den gleichen Leuten arbeitest wie ich, wie zum Beispiel Rihanna. Sie ist hübscher als ich, aber ich bin lustiger. Ich schreibe einen Rapsong, und ich würde mich freuen, wenn du mitmachst!‘“

Die geniale Antwort von Eminem könnt ihr im Video entdecken!

Nordkorea macht den USA zum Nationalfeiertag ein erschreckendes „Geschenk“ Nordkorea macht den USA zum Nationalfeiertag ein erschreckendes „Geschenk“