Daniel Cormier und Anthony Rumble Johnson streiten im TV wie Kinder um einen Sessel

Anthony Rumble Johnson und Daniel Cormier versuchen als Sportler eine echte Rivalität zu schaffen, sie ist jedoch außerhalb des Oktogons weniger überzeugend. Der Weltmeister Cormier will sich am Set einer Sendung Respekt verschaffen, weil sein Gegner seinen Platz neben dem Moderator besetzt. So entsteht eine lustige Szene, die uns an Streitereien aus dem Kindergarten erinnert: Cormier spielt das Opfer, Rumble Johnson soll ein Tyran sein. Trotz ein paar Beleidigungen ist die Sympathie zwischen den beiden Kämpfern deutlich zu spüren!

Jon Jones und Daniel Cormier streiten sich wieder im TV Jon Jones und Daniel Cormier streiten sich wieder im TV