Sara Damnjanović: Traumkörper und Wahnsinnstalent in einer Person

Die serbische Teakwondo-Athletin Sara Damnjanović gehört zu den Persönlichkeiten, denen man unbedingt auf Instagram folgen sollte. Wir verraten euch, warum das eine gute Idee ist!

Sara Damnjanović: Traumkörper und Wahnsinnstalent in einer Person
Weiterlesen
Weiterlesen

Wenn nicht bereits geschehen, ist es höchste Zeit, dass du Sara Damnjanović abonnierst. Sie ist Medaillengewinnerin der EM und zweifache Siegerin der Balkanstaaten im Taekwondo.

Sie ist längst keine Unbekannte mehr

Die junge Serbin ist nicht nur Meisterin des Spagats an allen erdenklichen Orten, sondern hat auch bereits 576.000 Follower und einen blauen Haken auf Instagram, den nur Personen des öffentlichen Lebens bekommen.

Auf der Social-Media-Plattform veröffentlicht die gelenkige Sara Damnjanović beinahe täglich Videos von ihren Trainingssessions, aber auch humorvolle Aufnahmen ihrer Taekwondo-Künste.

Unterhaltsame Trainingsvideos

Ein Talent, das sich bei vielen alltäglichen Aufgaben als nützlich erweist, was auch in uns den Wunsch weckt, diese südkoreanische Kampfkunst zu erlernen. In einem Clip zeigt sie, wie sie hinter einem Auto herläuft, in dessen Kofferraum ein junger Mann sitzt, mit dem sie während des Laufens Kicks trainiert.

In einem anderen Video, das erst vor kurzem gepostet wurde, sieht man Sara Damnjanović, wie sie einem Mann im Stehen gekonnt einen Fußball vom Kopf kickt. Mit Fußbällen sieht man die junge Frau übrigens öfter auf ihren Kanal jonglieren.

Mal im Abendkleid, mal in Dobok oder Leggins, so wechselt die Teakwondo-Athletin zwischen dem Training und ihrem Job als Sportjournalistin für den Telegraf. Ihre Instagram-Seite ist ein sehr interessantes Universum, das wir euch nicht vorenthalten möchten...

Doping-Tests: Mike Tyson über ebenso lustiges wie peinliches Detail Doping-Tests: Mike Tyson über ebenso lustiges wie peinliches Detail