Nach Conor McGregor und Nate Diaz will noch ein weiterer MMA-Star zum Boxen wechseln!
Nach Conor McGregor und Nate Diaz will noch ein weiterer MMA-Star zum Boxen wechseln!
Nach Conor McGregor und Nate Diaz will noch ein weiterer MMA-Star zum Boxen wechseln!
Weiterlesen

Nach Conor McGregor und Nate Diaz will noch ein weiterer MMA-Star zum Boxen wechseln!

Bei den UFC-Stars liegt der Wechsel zum Boxen anscheinend im Trend… Nach der Boxlizenz von Conor McGregor und Nate Diaz ist José Aldo dran. Er erklärte diese Entscheidung bei MMA Fighting. „Zuerst muss ich sagen, das es nicht ums Geld geht. Ich will, dass es klar ist. Die UFC und die MMA haben mir, Gott sei dank, viel eingebracht, aber ich will ganz unten anfangen, von null an. Ich will eingestuft werden und eines Tages vielleicht um einen Gürtel kämpfen. Ich will nicht nur kämpfen, um zu kämpfen, für Geld, nach wichtigen Kämpfen suchen und große Champions herausfordern. Ich respektiere jeden Boxer, aber ich will ganz unten anfangen. Ich will eine Boxkarriere. Es war mein größter Traum, eines Tages ein MMA und Box-Champion zu werden. Es war mein größter Traum.“ Wann wird wohl der Rückkampf Conor McGregor/José Aldo mit Boxregeln stattfinden???

Von Maximilian Kunze
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen