K-1: Wenn Buakaw seinen Gegner in der ersten Runde demütigt

Buakaw Banchamek, doppelter K-1 World Max Weltmeister, konnte es kaum erwarten den dritten Titel 2013 zu gewinnen. Im ersten Durchgang erledigt er seinen Gegner mit wenigen Schlägen. Mit einem Schlag mitten in den Magen, schickt er David Colva auf die Bretter, der letztere kann vor Schmerzen nicht mehr aufstehen. Buakaw verliert jedoch seinen Titel im Finale gegen den Deutschen Enriko Kheli.

K-1: Wenn Buakaw seinen Gegner in der ersten Runde demütigt
Weiterlesen
Weiterlesen