Til Schweiger filmt unerlaubt Minderjährige: Dann bekommt er es mit ihrer Mutter zu tun

Til Schweiger filmt unerlaubt Minderjährige: Dann bekommt er es mit ihrer Mutter zu tun

Til Schweiger spaltet die Meinung der Öffentlichkeit immer wieder - auch jetzt hat er sich einen Fauxpas geleistet, der ungeahnte Konsequenzen für ihn hat... 

Til Schweiger sorgt immer mal wieder für Aufruhr im Netz, doch meistens mit seinen eigenen Töchtern. Jetzt hat der Schauspieler ein Video auf Instagram veröffentlicht, das fremde Kinder zeigt - und das ohne das Einverständnis derer Eltern, wie es scheint.

Til Schweiger veröffentlicht Videoaufnahmen 

Auf einem Berliner Flughafen macht der deutsche Star-Schauspieler ein Selfie mit Fans - doch die kleine Tochter des Paares kennt den 55-Jährigen nicht. Das findet Schweiger so drollig, dass er die Situation nochmal nachstellen und dieses Mal filmen will.

Doch die Kleine will nicht, läuft erst davon und versteckt sich dann hinter ihrer Mama. Schweiger kommentiert live dazu: "Eben gerade mit Mama ein Selfie gemacht, sie so: Wer war das? Ich so: Hallo gehst du nicht ins Kino?" Er fordert die Kleine auf, ihren Satz zu wiederholen: "Sag noch mal 'Wer war das?'" Doch diese möchte nicht. Auch die Eltern verabschieden sich und verlassen das Geschehen.   

Ohne Erlaubnis online gestellt  

Viele seiner Follower finden das Mädchen einfach nur "süß" - doch offenbar hat der Schauspieler die Aufnahmen nicht genehmigen lassen, denn in den Kommentaren meldet sich auch die (vermeintliche) Mutter der Kleinen zu Wort und fordert Schweiger auf, das Video zu löschen. Sie schreibt: "Es sind meine Kinder, ich und mein Mann!!!"

Doch Schweiger reagiert offensichtlich nicht, also kommentiert sie erneut: "Sehr geehrter Herr Schweiger, nun habe ich Sie schon drei Mal darum gebeten, dieses Video wieder offline zu nehmen."  Und weiter: "Alle vier auf dem Video zu sehende Personen wurden in keinster Weise gefragt oder informiert, dass es im Internet verbreitet wird. Ich lehne es ab, dass Aufnahmen von Kindern im Internet verbreitet werden und möchte Sie daher nochmal darum bitten, dieses Video umgehend zu entfernen."

Keine Reaktion von Til Schweiger  

Auch interessant
Diese internationalen Stars haben einen Zwilling, den ihr sicher noch nicht kennt!

Sie schreibt weiter: "Auch Herr Schweiger hat zu fragen, ob er ein Video von Minderjährigen im Internet verbreiten darf" und erklärt, den Schauspieler zeitnah persönlich darum gebeten zu haben, das Video zu löschen, was er allerdings nicht getan habe. 

"Hätte ich das nur im Ansatz vorher gewusst, wäre ich niemals auf die Idee gekommen, diesen Herren anzusprechen" empört sich die Frau weiter. Von Schweiger keine Stellungnahme - doch das Video ist mittlerweile immerhin gelöscht worden. 

Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen