Helene Fischer: Dieses pikante Geheimnis steckt hinter den verführerischen Latex-Fotos
Helene Fischer: Dieses pikante Geheimnis steckt hinter den verführerischen Latex-Fotos
Weiterlesen

Helene Fischer: Dieses pikante Geheimnis steckt hinter den verführerischen Latex-Fotos

Helene Fischer zeigt sich aufreizend in rotem Latex - doch der Hintergrund dieses sexy Foto-Shootings ist besonders pikant...

Wenn es um freizügige Fotos geht, ist Helene Fischer recht ungeniert: Ob sie ihre Fans mit einem unten-ohne-Foto überrascht, oder sich in schwarzen Dessous räkelt - Fischer zeigt gerne ihren knackigen Körper. Auch jetzt tauchen wieder sexy Fotos der Schlagerkönigin auf, allerdings in rotem Latex. Der Hintergrund dieser Bilder ist allerdings pikanter als die Fotos selbst, wie Bild.de berichtet.

Helene Fischer posiert vor Ex-Freundin ihres Neuen 

Fotografin der aufreizenden Bilder ist nämlich nicht irgendwer, sondern Anelia Janeva, die Ex-Freundin von Helene Fischers Neuem, Thomas Seitel. Vor der Trennung von ihrem Verlobten arbeitete Janeva jahrelang mit Helene Fischer zusammen. Unter anderem wurde die 36-Jährige als Tänzerin beschäftigt, in der letzten Zeit hatte Fischer sie allerdings mehr als Fotografin eingesetzt - auch und vor allem gerade bei aufreizenden Shootings.

Beckenbauer auf dem Weg zurück zur Ex
Auch interessant
Beckenbauer auf dem Weg zurück zur Ex

Seitel zum Zeitpunkt der Latex-Fotos noch mit Janeva zusammen

Zum Zeitpunkt der sexy Latex-Fotos ist Seitel offiziell nur als "Tänzer" bei Fischer engagiert, geht mit der Schlagersängerin auf große Arena-Tour. Auch Fischer ist zu der Zeit noch mit Florian Silbereisen liiert. Das Latex-Fotoshooting ist nicht Janevas erster Einsatz als Fotografin für Fischer: So stand sie auch für das Album-Cover von "Helene Fischer LIVE - Die Arena-Tournee" und beim Dreh ihres Musikvideos "Achterbahn" hinter der Kamera. Ob sich Janeva derzeit selbst gefühlsmäßig in einer Achterbahn befindet, ist bisher nicht bekannt.

Von Maximilian Vogel
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen