Scharfe Turneinlage: Junge Studentin bringt das Publikum zum Kochen

Scharfe Turneinlage: Junge Studentin bringt das Publikum zum Kochen

Dieses Video geht gerade um die ganze Welt. Darauf sieht man eine junge Studentin dabei, wie sie vollkommen verrückte Gymnastik-Figuren macht.

Gymnastik-Übungen kursieren gerne mal im Netz, wie die Aufnahme eines Vaters von seiner Tochter. Aber eine Gymnastik-Vorführung wie die von Katelyn Ohashi habt ihr sicher noch nie gesehen.

Aber kennt ihr überhaupt Katelyn Ohashi? Nein? Dann werdet ihr sie jetzt kennenlernen. Sie hat nämlich ganz Amerika mit ihrem modernen und beeindruckenden Gymnastik-Programm verzaubert.

Gymnastik modernisiert und zeitgemäß 

Die junge Studentin, die sich im ersten Studienjahr an der Universität von Kalifornien in Los Angeles befindet, macht in den anderthalb Minuten, die ihre Präsentation dauert, jede Menge Backflips, Sprünge, Ausfallschritte, Spagate und Rebounds – das Ganze mit einer unglaublichen Dynamik und einem hübschen Lächeln im Gesicht. In der Geschichte der Gymnastik haben wir so etwas noch nie gesehen!

Auch interessant
Video: Ein einfaches Workout für den perfekten Sixpack

"10 Punkte sind nicht genug"

Die Athletin hat eine so gute Leistung abgeliefert, dass sie alle Zuschauer in Staunen versetzte. Der Applaus wollte einfach nicht mehr enden. Aber die schönste Belohnung kam von der Jury, die ihr die überaus seltene Note 10 von 10 gegeben haben! "Eine 10 reicht nicht aus" schrieb ein Internetuser auf Twitter. Diese Performance hat ihr zum Sieg bei der Collegiate Challenge 2019 von Under Armour verholfen.

In den USA kennt man sie bereits 

In den USA ist Katelyn Ohashi bereits ziemlich bekannt: Sie wurde 2018 Meisterin im Bodenturnen bei der NCAA (National Collegiate Athletic Association), einem amerikanischen Sportverein, der die Sportprogramme vieler Universitäten in den USA organisiert.

• Maximilian Kunze
Weiterlesen