Steh- oder Sitzpinkler: Ist es normal, wenn ein Mann im Sitzen pinkelt?

Auch wenn viele Männer im Stehen pinkeln, tun es andere lieber im Sitzen. Ist es denn aber gut für den Körper, wenn man als Mann im Sitzen pinkelt?

Steh- oder Sitzpinkler: Ist es normal, wenn ein Mann im Sitzen pinkelt?
Weiterlesen
Weiterlesen

Gehörst du zu den Männern, die im Sitzen pinkeln? Genau diese Frage stellt eine Nutzerin auf der Website Reddit und löst damit eine wahre Flut von Antworten aus.

Pinkeln denn Männer im Sitzen?

Mein Mann setzt sich hin zum Pinkeln, machen das denn viele?

Das ist auf jeden Fall die Frage, die eine junge Frau lange quälend mit sich herumträgt. Sie fragt dann also die Nutzer der sehr beliebten Website Reddit nach ihrem persönlichen Rat. Nach einer verbreiteten Auffassung urinieren Männer nämlich immer im Stehen. Es gibt aber auch so einige Männer, die setzen sich dazu lieber hin. Ein Internetnutzer versucht es mit einer ersten Erklärung:

Wenn sein Urin pritschelt, was so manchen Männern passiert, macht er das wahrscheinlich, um ein Schlamassel zu verhindern.

Soll man denn im Sitzen pinkeln?

Sich zum Pinkeln hinzusetzen ist sicher etwas hygienischer, da man damit vermeiden kann, die Toilette zu verunreinigen. Es hilft aber auch dabei, Prostataprobleme zu reduzieren: Niederländische Urologen haben in der Fachzeitschrift PLOS ONE eine Studie veröffentlicht, in der sie auf diese Frage eingehen. Demnach ist Männern mit Problemen beim Urinieren davon abzuraten, im Stehen zu Pinkeln. Denn im Sitzen ist das ausgeschiedene Volumen wie auch die Stärke des Ausflusses sehr viel höher.

Hast du aber als Mann bislang kein Problem mit deiner Prostata, gibt es jetzt zumindest keinen medizinischen Grund für dich, dich zum Pinkeln hinzusetzen. Sicher ist aber trotzdem, dass du dadurch deine Toilette etwas sauberer hältst. Das ist dann zumindest schon mal praktisch.