Klo-Besuch: Diese beiden Tiere verschaffen sich über die Toilette Zugang zu eurem Haus

Die Toilette sollte eigentlich ein sicherer Ort sein, aber es gibt einige Kreaturen, denen es großes Vergnügen zu bereiten scheint, in unseren privaten Raum einzudringen.

Die Toilette ist der einzige Ort, an dem die Privatsphäre von größter Bedeutung ist. Viele Menschen haben aber schon erlebt, dass in diesen heiligen Raum eingedrungen wurde, vor allem durch Kreaturen, die in den Rohren der Toilette lauerten - und nein, man muss nicht nach Australien fliegen, um in diese ziemlich beängstigende Situation zu geraten.

Eigentlich ist die Toilette ein ruhiger Ort, man rechnet höchstens damit, dass jemand an die Tür klopft. Auf zwei bestimmte Tierarten scheint der Lokus allerdings eine magische Anziehungskraft auszuüben. Wir verrate euch, welche Tiere sich im Klo verstecken können.

Eichhörnchen

thumbnail
Eichhörnchen Anthony Intraversato@Unsplash

Obwohl sie definitiv niedlicher sind als viele der Tiere, die bekanntermaßen auch in Toiletten zu finden sind (wie Schlangen und Spinnen), kann die Begegnung mit einem Eichhörnchen, das in eurer Toilette schwimmt, sehr schnell unangenehm werden. Aber wie kommen die pelzigen Tierchen dorthin?

Genau wie Schlangen und Ratten versuchen die Tiere, durch die Abflüsse in unsere Häuser zu gelangen. Zu ihrem Pech nehmen sie manchmal das falsche Rohr und landen stattdessen in unseren Toilettenschüsseln.

Frösche

thumbnail
Frogs Adam Currie@Unsplash

Schlangen sind nicht die einzigen Reptilien, die in menschlichen Wohnungen Schutz suchen. Auch Frösche werden häufig in Wohnungen und vor allem in Toiletten gesehen.

Im Gegensatz zu Schlangen, die unterirdische Rohre benutzen, um einzudringen, verschaffen sich Frösche offenbar Zugang von Dächern.

Wie wird man die Plagegeister wieder los?

  • Wenn ihr das Risiko einer unerwarteten und eher unangenehmen Begegnung mit den Tieren auf dem Topf minimieren wollt, könnt ihr Folgendes tun:
  • Installiert ein Nagetierventil in den Toilettenrohren
  • Vermeidet es, Krümel herumliegen zu lassen
  • Reinigt eure Toilette regelmäßig
Um Bungee-Anlage einzuweihen: Freizeitpark stößt hilfloses Tier 70 Meter in die Tiefe Um Bungee-Anlage einzuweihen: Freizeitpark stößt hilfloses Tier 70 Meter in die Tiefe