Sie klagt monatelang über Kopfschmerzen: Dann macht ihr Freund einen ekligen Fund

Sie klagt monatelang über Kopfschmerzen: Dann macht ihr Freund einen ekligen Fund

Ihr wolltet gerade zu Abend essen? Dann solltet ihr euch das hier vielleicht lieber nicht ansehen. Nachdem diese junge Frau wochenlang über Kopfschmerzen geklagt hatte, entschied sich ihr Freund dazu, einmal genauer nachzuschauen, was ihre diese quälenden Schmerzen bereitete.

Kopfschmerzen sind wirklich keine angenehme Sache, ganz im Gegenteil. Sie sind sogar reichlich nervig, aber normalerweise kann man sie mit ein bisschen Paracetamol loswerden. Als der Schmerz bei ihr aber einfach nicht verschwinden wollte, entschloss sich ihr Freund dazu, etwas zu tun. Nachdem er sich das Problem ein wenig genauer angeschaut hatte, entdeckte er, dass die Ursache eine Dasselfliegen-Larve war, die es geschafft hatte, unter die Haut des armen Mädchens zu gelangen.

Auch interessant
Ekel-OP: Sie hat schlimme Schmerzen, dann ziehen Ärzte etwas aus ihrem Bauch

Normalerweise dringt diese Art von Dasselfliege in Tiere wie Rinder oder Schafe ein. Allerdings kommt es manchmal vor, dass sie dasselbe mit Menschen tut. Wenn sie sich erst einmal unter der Haut befinden, ist es sehr schwierig, diese Viecher wieder herauszubekommen. Als diese junge Frau und ihr Freund die Larve entdeckt hatten, die sich unter ihrer Kopfhaut versteckte, versuchten sie sofort, die zu entfernen. Nachdem der Versuch, sie mithilfe einer Glasflasche und eines angezündeten Streichholzes auszuräuchern, fehlgeschlagen war, schafften sie es endlich, den Eindringling zu entfernen, indem sie seine Atemlöcher mit Klebeband verschlossen und ihn herauszogen.

Also – wenn ihr das nächste Mal Kopfschmerzen habt, denkt daran: Man kann nicht vorsichtig genug sein.

Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen