Fast alle nutzen ihn: Dieser Alltagsgegenstand ist schmutziger als eine Klobrille
Fast alle nutzen ihn: Dieser Alltagsgegenstand ist schmutziger als eine Klobrille
Weiterlesen

Fast alle nutzen ihn: Dieser Alltagsgegenstand ist schmutziger als eine Klobrille

Manche unserer täglichen Gesten sind unhygienisch und gesundheitsschädlich. Dessen sind wir uns oft gar nicht bewusst. Ein bestimmter Gegenstand gerät jetzt regelrecht in Verruf.

Um gesund zu sein, empfiehlt es sich, täglich mindestens anderthalb Liter Wasser zu trinken. Nur dazu verwenden viele mehrmals dieselbe Trinkflasche. Eine Studie hat jetzt ergeben, dass die Benutzung von Trinkflaschen ohne regelmäßige Reinigung geradezu gefährlich sein kann.

Mehrweg-Trinkflaschen oft reinigen

Laut der Seite treadmillreviewskann manfast nichts Schlimmeres tun, als mehrmals aus derselben Mehrwegflasche zu trinken: Auf dem Mundstück von Trinkflaschen tummeln sich mehr als 160.000 Keime pro Quadratzentimeter und mehr als 933.000 auf Flaschen mit Schiebeverschluss. Für den Versuch nutzten die Wissenschaftler Flaschen von Sportlern, die diese eine Woche lang immer wieder benutzt hatten.

Die Forscher fanden heraus, dass 60 Prozent der auf den Flaschen vorhandenen Keime dazu führen können, dass Menschen erkranken. Deshalb ist es unerlässlich, die Flaschen nach jedem Gebrauch gut abzuwaschen.

Mehrwegflaschen sind mehr als nur schmutzig - sie sollten daher regelmäßig gereinigt werden. Richard Drury / Getty Images

Andere Lösungsansätze

Um sicher zu sein, dass euer Wasser nicht voller Keime steckt, könnt ihr zu wiederverwendbaren Flaschen greifen, die genau für diesen Zweck entworfen worden sind. Viele dieser Flaschen sind spülmaschinenfest (die Spülmaschine ist sowieso besser als das Abwaschen mit der Hand).

Wenn ihr euch zum Kauf Edelstahlflasche oder einer Mehrwegglasflasche aus Glas entscheidet, tut ihr zudem noch etwas Gutes für die Umwelt: Die Plastikflaschen bleiben im Regal stehen, es fällt weniger Müll an. Das ist für uns Menschen wesentlich besser und auch für Tiere, die unter der Vermüllung ihres Lebensraums leiden.

Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen