Tests an 200 Probanden: Zwei Lieder hören Psychopathen am liebsten
Tests an 200 Probanden: Zwei Lieder hören Psychopathen am liebsten
Weiterlesen

Tests an 200 Probanden: Zwei Lieder hören Psychopathen am liebsten

Dein Lieblingslied könnte zeigen, ob du ein Psychopath bist oder nicht. Eine Studie hat ergeben, dass zwei Songs - beides durchaus beliebten und bekannten - Songs bei Psychopathen besonders beliebt sind. Und, hörst du sie auch gerne?

Wenn deine Lieblingssongs Eminems Lose Yourself und Blackstreet's No Diggity sind und du dabei rein gar nichts fühlst, dann solltest du dir laut einer amerikanischen Studie Sorgen machen.

200 Leute haben 260 Lieder gehört Westend61@Getty Images

Tests an 200 Probanden

Forscher der New York University führen Tests an 200 Probanden durch, um ihren Score auf der Psychopathen-Skala zu ermitteln, wie The Guardian berichtet. Dazu lassen sie die Probanden 260 verschiedene Lieder hören.

Die Forscher finden heraus, dass diejenigen mit Highscores auf der Psychopathen-Skala die Lieder Lose Yourself und No Diggity am liebsten mögen.

Das hören wahre Harmonie-Liebhaber

Wer hingegen kein Psychopath ist und sich stattdessen durch Empathie und überschwängliche Emotionen auszeichnet, steht am ehesten auf das Lied My Sharona von The Knack oder Titanium von David Guetta.

Wir sind beruhigt, dass David Guetta kein Psychopath ist! Allerdings weißen die Forscher der Studie daraufhin, dass diese nicht allumfassend ist. Dafür gibt es einfach zu viele Lieder! Noch dazu ist der Musikgeschmack nur der Anfang. Um ein wahrhaft wissenschaftliches Ergebnis zu erhalten, müssten noch weitere Faktoren miteinbezogen werden. Nur dann wird auch wirklich klar, ob du Angst vor Eminem-Fans haben solltest!

Von Sarah Kirsch

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen