"GTA The Trilogy": Gamer entdeckt einen Glitch, der ihn unverwundbar macht

GTA The Trilogy hat seit ihrer Veröffentlichung für viel Gesprächsstoff gesorgt, und das ist noch lange nicht vorbei. Ein Spieler hat einen erstaunlichen Glitch entdeckt, der ihn unsterblich macht.

"GTA The Trilogy": Gamer entdeckt einen Glitch, der ihn unverwundbar macht
©
"GTA The Trilogy": Gamer entdeckt einen Glitch, der ihn unverwundbar macht

Wenn du wie wir sehnsüchtig auf die Veröffentlichung von GTA The Trilogy gewartet hast, warst du wahrscheinlich ziemlich enttäuscht, als du das Spiel in der Hand gehalten hast. Rockstar beeilte sich, das Remake herauszubringen, das sich bei seiner Veröffentlichung als noch lange nicht fertiggestellt erwies.

Rockstars großer Fehlschlag mit der GTA Trilogy

Der Traum, unsere Lieblingscharaktere in neuem Gewand zu sehen, verwandelt sich schnell in einen Albtraum. Das Spiel wird bei seiner Veröffentlichung so sehr kritisiert, dass Rockstar sich reumütig zeigt und ein Spiel zur Wiedergutmachung anbietet.

thumbnail
GTA The Trilogy Rockstar Games

Das Spiel ist also seit seiner Veröffentlichung voller Fehler, und trotz der umfangreichen Arbeit, die Rockstar nach der Veröffentlichung geleistet hat, gibt es immer noch einige Probleme.

Insterblicher CJ in GTA San Andreas

Der Reddit-Nutzer ProneLegacy hat uns auf diesen Bug aufmerksam gemacht, der es ihm ermöglicht, am Steuer eines ganz bestimmten Fahrzeugs unbesiegbar zu sein.

Police bike OP. from GTA

Wie zu sehen ist, scheint CJ unsterblich auf dem Motorrad der Polizei von Los Santos zu sitzen. Noch besser ist, dass das Mitglied der Ballas, das versucht, ihn anzugreifen, Schaden erleidet und schließlich sogar stirbt.

Rockstar hat also noch einiges zu tun, um das Spiel makellos zu machen. Das Jahr 2021 war ein kompliziertes Jahr für den Hersteller, dessen Spiele immer mit großer Spannung erwartet werden, insbesondere wenn es um GTA 6 geht.

Zum Leidwesen der Fans behauptet eine Quelle, dass das Spiel viele Spieler enttäuschen könnte. Die Zukunft von GTA ist also ein Grund zur Sorge. Rockstar wird sich noch mehr einfallen lassen müssen, um die Standards zu erreichen, die sie sich gesetzt haben. Ein weiteres Gerücht besagt, dass GTA 6 ein Free-to-Play-Spiel ohne Einzelspielermodus sein könnte. Es bleibt abzuwarten, bis wir Gewissheit haben.

GTA 6: Die ersten Bilder sind durchgesickert! GTA 6: Die ersten Bilder sind durchgesickert!