WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um das Achtelfinale zu erreichen?

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um das Achtelfinale zu erreichen?

Nach dem 0:1 zum WM-Auftakt gegen Mexiko steht die deutsche Nationalmannschaft bereits in der Gruppenphase mit dem Rücken zur Wand. Welche Szenarien sind jetzt denkbar: Wann scheidet das DFB-Team schon in der Vorrunde aus und wie kann es das Achtelfinale noch erreichen?

Nach der Schlappe im ersten WM-Spiel gegen Mexiko, stellen sich alle deutschen Fans eine Frage: Wie kann Deutschland noch ins Achtelfinale kommen?

Was passiert, wenn Deutschland gegen Schweden und Südkorea gewinnt?

„Wir müssen jetzt zwei Spiele gewinnen – sonst war es das mit der WM“, meinte Mats Hummels nach dem Mexiko-Spiel im ZDF. Falsch ist das nicht, aber auch nicht ganz richtig. Denn selbst, wenn Deutschland sowohl gegen Schweden als auch gegen Südkorea gewinnt (also noch 6 Punkte holt), könnte die Mannschaft ausscheiden. Der Grund: Mexiko, Schweden und Deutschland könnten jeweils auf 6 Punkte kommen, also punktgleich sein. Der Drittplatzierte wäre dann trotz zweier Siege draußen.

Auch interessant
WM-Boykott: Waldi spricht jetzt Klartext im TV!

Was passiert, wenn Deutschland punktgleich mit anderen Teams ist?

Sind zwei oder mehr Mannschaften punktgleich, entscheidet zunächst die Tordifferenz über den Tabellenplatz. Ist auch diese identisch, zählt die höhere Anzahl der erzielten Tore. Und wenn es auch hier keinen Unterschied gibt, lässt die FIFA die Fair-Play-Wertung entscheiden. Die Mannschaft, deren Spieler bei der WM 2018 die wenigsten Verwarnungen und Platzverweise erhalten haben, ist dann besser platziert. Sollten jedoch weder die Tordifferenz, die Anzahl der erzielten Tore noch Fair-Play-Wertung ein Ergebnis bringen, entscheidet das Los. 

Was passiert, wenn Deutschland gegen Schweden unentschieden spielt?

Ein Unentschieden gegen Schweden würde noch nicht das Aus bedeuten. Das DFB-Team könnte dann unabhängig vom Ergebnis zwischen Mexiko und Südkorea noch das Achtelfinale erreichen. Sollte allerdings Mexiko auch gegen Südkorea gewinnen, bräuchte Deutschland auch bei einem Sieg gegen Südkorea einen Sieg Mexikos über Schweden. Würden Mexiko und Schweden unentschieden spielen oder Schweden siegen, wäre Deutschland draußen.

Was passiert, wenn Deutschland gegen Schweden verliert? 

Selbst eine Niederlage im zweiten WM-Gruppenspiel gegen Schweden würde nicht zwangsläufig das sichere Aus des DFB-Teams bedeuten. Wenn Südkorea gegen Mexiko gewinnen würde, bliebe eine Restchance aufs Achtelfinale. Gewinnt Mexiko oder spielen beide Teams unentschieden, ist es für Deutschland aber definitiv vorbei.

• Maximilian Kunze
Weiterlesen