Floyd Mayweather trollt McGregor nach Mafia-Morddrohungen. Conor antwortet ihm ganz trocken

Floyd Mayweather trollt McGregor nach Mafia-Morddrohungen. Conor antwortet ihm ganz trocken

Vor ein paar Wochen erhielt Conor McGregor infolge einer Auseinandersetzung in einem Pub in Dublin Morddrohungen von einem der mächtigsten Drogenkartelle Europas: Den Kinahans. Wenn sich der Wirbel um diese Affäre inzwischen auch gelegt hat, scheint sie Floyd Mayweather immer noch zu amüsieren!

Money hat keine Sekunde gezögert, sein letztes Opfer auf Twitter zu provozieren. Er postete eine Schlagzeile, die besagte, dass die Kinahan-Gang ein Kopfgeld von 900.000 Pfund auf McGregor ausgesetzt habe. Dazu folgender Kommentar: Ich habe dich schon 2017 auseinandergenommen, 2018 kümmern die sich darum. Du bist perfekt dafür geeignet, das Jahr mit lautem Knallen zu beginnen!“

Eine Provokation, auf die The Notorious schnell reagiert hat, wie ihr im Video sehen könnt!

• Fred Eilig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen