Schwul? Florian Silbereisen spricht endlich Klartext!

Schwul? Florian Silbereisen spricht endlich Klartext!

Obwohl Florian Silbereisen und Helene Fischer mittlerweile bereits 10 Jahre lang ein Paar sind, reißen die Spekulationen darüber nicht ab, ob der beliebte TV-Moderator nicht doch eigentlich homosexuell ist. Jetzt spricht Flori endlich Klartext. 

Nicht erst seit einem schwulen Live-Outing in der von Florian Silbereisen moderierten Sendung  „Schlagerboom 2018“ gibt es Gerüchte um die sexuelle Ausrichtung des beliebten TV-Moderators. Auch wenn seine Freundin Helene Fischer Privates aus der Beziehung der beiden ausplaudert, scheint es noch immer Leute zu geben, die diese für einen PR-Gag halten. Jetzt spricht Florian Silbereisen endlich Klartext - und räumt mit den Gerüchten ein für alle Mal auf. 

Auch interessant
Helene Fischer offenbart die Wahrheit über ihre Beziehung mit Florian Silbereisen

Gerüchte: Ist Florian Silbereisen schwul?

Pünktlich zum 10. Jubiläum der Beziehung von Schlagerstar Helene Fischer und Moderator Florian Silbereisen kommen die Gerüchte wieder auf, dass der 36-Jährige eigentlich schwul sei und die Beziehung der beiden nur aus reinen PR-Zwecken stattfinden würde, wie die heute.at berichtet.  Bereits in einem früheren Interview mit der Zeitschrift db mobil hat Flori seine Meinung zu den Gerüchten allerdings deutlich gemacht: „Ich staune immer wieder, mit wie viel Klatsch und Tratsch sich Journalisten heutzutage beschäftigen.“ Scheint also damals wie heute nichts dran zu sein an den Spekulationen. Auch wenn viele es nicht glauben wollen: Flori und Helene sind ein echtes Traumpaar!

• Simon Nowak
Weiterlesen