Paar leidet jahrelang an Magenproblemen: Diese zwei Früchte ändern alles

Paar leidet jahrelang an Magenproblemen: Diese zwei Früchte ändern alles

Sie haben jahrelang mit Magen- und Darmproblemen zu kämpfen und die Ärzte können ihnen nicht wirklich helfen. Dann stößt ein Paar auf eine spezielle Ernährungsweise - vor allem zwei Früchte ändern ihr Leben komplett. Die Folgen auf ihren Körper sind enorm...

Mindestens fünf verschiedene Früchte pro Tag zu essen, wird von vielen Ärzten empfohlen, und es gibt auch so manche Superfrucht, die dem Körper einen richtigen Boost verleiht. Aber nur Früchtesmoothies zu trinken kann fatale Folgen haben, ebenso wenn man auf die aberwitzige Idee kommt, sich den Fruchtcocktail sogar in die Venen zu spritzen...

Magen- und Darmbeschwerden

Der 28-jährige Ali hat jahrelang gesundheitliche Probleme: Er leidet an Akne, Müdigkeit und vor alle sein Magen und Darm machen ihm zu schaffen. Da der Arzt ihm immer wieder versichert, dass er gesund sei, recherchiert er im Internet.

Als großer Fan des "King of Pop" stößt er auf eine Ernährungsweise, der sich auch Michael Jackson verschrieb: Auf Fleisch zu verzichten und viel Obst zu essen. Ihm zufolge hätte der Superstar immer einen schlanken Körper gehabt, strahlende Haut und extrem viel Energie - dem wollte Ali nacheifern, als er 2014 mit einer speziellen Obst-Diät begann.

Lösung: Viele Früchte

Auch interessant
Er ist 20 Minuten klinisch tot: Jetzt packt er aus, was er gesehen hat

Auf dieser Reise zum Frutarier - eine vegane Ernährungsweise, die fast ausschließlich aus Früchten besteht - macht er Bekanntschaft mit der Schwedin Daniella Siira, die sich der gleichen Diät verschrieben hat. Vor ihrer neuen Ernährungsweise litt sie ebenso an körperlichen Beschwerden, hauptsächlich Esssucht und Verdauungsproblemen. Jahrelang hat sie mit Magersucht zu kämpfen und damit verbundenen Angstzuständen, die sich durch den Früchtekonsum vollständig gelegt haben.

Heute ernähren sie sich zu 98 Prozent von Früchten - vor allem Bananen und Papaya - und beide fühlen sich das erste Mal so richtig wohl in ihrem Körper - und sogar klarer im Kopf. Sie betreiben einen Instagram- und Youtubekanal, doch sie wollen dabei eines klarstellen:

"Weder predigen wir davon noch haben wir Belege, Beweise oder Wissenschaft und Forshcung, die jeder von uns haben will, um zu zeigen, dass es eine gesunde Art zu leben ist. Alles, was wir hoffen, ist, dass Menschen es versuchen, experimentieren oder es für sich selbst entdecken."
Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen