Alles echt? Emily Ratajkowski liefert Foto-Beweis

Alles echt? Emily Ratajkowski liefert Foto-Beweis

Die hübsche Emily Ratajkowski hat genug von der Gerüchteküche. Mit einem Foto, das sie als 14-Jährige zeigen soll, will sie Spekulationen beenden, sie habe mit Silikon nachgeholfen.

Seit Jahren fragen sich Fans der hübschen Emily Ratajkowski die Frage aller Fragen: Ist an ihrem Schönheits-Idol alles echt? Die Kurven des Models scheinen alle Gesetze der Natur zu brechen...

Wenn nicht ihr wunderschönes Gesicht unter Beschuss steht - wie kürzlich, als Fans in Archiven forsten und sich sicher sind, den Beweis für plastische Chirurgie ihre Lippen betreffend gefunden zu haben - dann sind es ihre Brüste, die manchen zu groß für ihren zarten Körper scheinen.

Es reicht mit den Gerüchten!

Jetzt hat das schöne Model die Nase voll von den Gerüchten um die Echtheit ihres Körpers. Um jedoch eine brodelnde Gerüchteküche zu stoppen, braucht es mehr als nur ein paar Worte.

Emily Ratajkowski ist sich dessen bewusst und verschließt ihren Gegnern und Neidern ein für alle Mal den Mund mit einem Beweisfoto. Auf Twitter postet sie ein Foto von sich... im Alter von 14 Jahren. Ihre Nachricht: "Für alle bösen Menschen, die sagen, dass die Chirurgie meine Brüste gemacht hat."

Auch interessant
Forscher beweisen, was nach dem Tod wirklich mit unserem Körper passiert

Sogar ihre Fans sind überrascht

Mit so einem enthüllenden Foto haben selbst ihre Fans nicht gerechnet, denn so hat sich Emily noch nie gezeigt! Ihre Fans jedenfalls Fans dürften sich über die Aufklärung nicht beschweren... Die Kommentare auf Twitter waren jedenfalls zahlreich.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen