Emilia Clarke (Game of Thrones): Mit dieser erstaunlichen Regel sucht sie einen neuen Freund

Emilia Clarke (Game of Thrones): Mit dieser erstaunlichen Regel sucht sie einen neuen Freund

Die Schauspielerin von Daenerys Targaryen in Game of Thrones hat sich eine seltsame Bedingung für die Wahl ihrer nächsten großen Liebe überlegt.

Emilia Clarke mangelt es nicht an Verehrern. Vor allem seit ihrem Auftritt als Khaleesi in Game of Thrones. Für ihre nächste Romanze hat die 30-jährige Schauspielerin einen radikalen Entschluss gefasst.

„Dieses Jahr habe ich eine Regel: Keinen Schauspieler mehr. Und das, obwohl ich eigentlich kaum die Wahl habe: Ich kenne fast nur Schauspieler!“, gesteht die Drachenmutter im Interview. Eine verständliche Entscheidung, schließlich hat Emilia Clarke knapp vier Jahre lang in einer Fernbeziehung mit Seth MacFarlane gelebt (dem Macher von American Dad! und Ted).

Falls ihr euch jetzt in das Land von Uncle Sam aufmachen wollt, seid gewarnt: Die Dame will eine Familie gründen. „Ja, ich möchte Kinder. Heiraten, da bin ich mir nicht sicher. Das ist bestimmt, was alle Millenials dazu sagen. Aber ich will einen Menschen finden, der mir Lust macht, eine Familie zu gründen.“

Was ihren Lebensort angeht, will Emilia Clarke eher zurück aufs Land in England, wo sie herkommt, als in Hollywood bleiben: „Ich bin mit Enten im Garten und einem Bach aufgewachsen. Im Wald haben wir Pilze gesammelt. Meine ersten Theaterstücke habe ich inmitten der Bäume gespielt. Wenn ich Kinder habe, sollen sie all das auch erleben dürfen.“

Jetzt wisst ihr alles Nötige: Vielleicht gelingt es euch ja, die schöne Emilia zu verführen... 

• Sophie Kausch
Weiterlesen