"Bauer sucht Frau"-Anna hängt am Tropf: "Mir ging es lange schon nicht mehr so dreckig"

"Bauer sucht Frau"-Anna hängt am Tropf: "Mir ging es lange schon nicht mehr so dreckig"

Gerald und Anna sind DAS Traumpaar aus "Bauer sucht Frau" - doch jetzt postet Anna ein beunruhigendes Foto aus dem Krankenhaus und versetzt die Fans damit in große Sorge...

Nachdem zuletzt "Bauer sucht Frau"-Star Gerald die Fans mit seinem Gesundheitszustand schockierte, ist es nun seine Frau Anna, die Grund zur Besorgnis gibt, wie die Bunte berichtet.

Immer wieder Grund zur Sorge  

Auch interessant
Mundgeruch: Ein genialer Trick im Bad zeigt dir an, ob du darunter leidest

Eigentlich könnten Gerald und seine Anna nicht glücklicher sein, sie wandert zu ihm nach Namibia aus, ihm geht es mittlerweile bedeutend besser, die beiden heiraten, alles sollte in Butter sein. Doch plötzlich ist es Anna, die die Fans mit Sorgenfalten auf der Stirn zurücklässt: Seit Monaten geht es der 28-Jährigen körperlich überhaupt nicht gut, sie klagt über Übelkeit und Schwindel. Um möglichen Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen, schreibt sie auf Instagram: "NEIN, ich bin nicht schwanger!" Weiter erklärt Anna, dass sie ihrem Körper in der letzten Zeit einfach zu viel zugemutet habe.

Foto aus Krankenhaus  

"Mir ging es schon lange nicht mehr so dreckig!", so Anna Anfang März. Statt verliebter Schnappschüsse mit Gerald postet sie nun Fotos, wie sie auf dem Sofa liegt und sich erholen muss. Die Fans überhäufen die 28-Jährige daraufhin nur so mit Genesungswünschen und tatsächlich scheint es Anna daraufhin kurzzeitig wieder besser zu gehen. Dann der Rückfall: Erst kürzlich postet sie ein einziges Bild in ihrer Instagram-Story, das nur ihre Hand mit Kanüle am Tropf im Krankenhaus zeigt. Dazu schreibt sie "und täglich grüßt das Murmeltier". Doch über den genauen Grund lässt sie ihre Fans im Unklaren. Wir wünschen ihr jedenfalls eine schnelle Genesung!

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen