Werde deinen Bauchspeck los - das ultimative Workout!

Werde deinen Bauchspeck los - das ultimative Workout!

Wie kann man den Schwimmring loswerden? Gentside bietet auch ein ideales Trainingsprogramm für die Bauchmuskeln an, mit dem ihr euch vom Speck am Bauch befreien könnt. Mit diesem umfassenden und abwechslungsreichen Programm habt ihr keine Entschuldigung mehr, wenn ihr vor dem Sommer nicht abnehmt!

Dies ist das perfekte Trainingsprogramm, um den Speck am Bauch loszuwerden. Daily Workout vereint in diesem umfassenden Trainingsprogramm drei verschiedene Übungen: Man beginnt mit dem Bergsteiger und macht dann mit zwei Bauchmuskel-Übungen weiter: Den Canoe Sit Ups und den Schneidersitz-Sit Ups. Ihr braucht nur noch dieses Video-Tutorial zu befolgen.

 

Übung 1 - Bergsteiger

1. Beginnt mit den Händen auf Schulterhöhe.

2. Lasst ein Bein gerade und beugt das andere.

3. Bringt die Knie abwechselnd nach vorn.

Der Tipp vom Trainer: Ihr könnt versuchen, euch auf die Ellbogen zu stützen, um die Übung schwieriger zu machen.

 

Übung 2 - Canoe Sit Ups

1. Beginnt mit den Händen an einem Buch.

2. Schlagt eure Beine übereinander und hebt sie leicht an.

3. Neigt den Oberkörper abwechselnd nach rechts und links.

Der Tipp vom Trainer: Ihr könnt ein schwereres Objekt nehmen als das Buch, wenn ihr die Übung schwieriger gestalten wollt.

 

Übung 3 - Schneidersitz-Sit Ups

1. Beginnt im Schneidersitz, mit den Händen auf dem Boden.

2. Macht einen runden Rücken.

3. Berührt mit den Händen den Boden hinter dem Kopf.

4. Bringt die Hände wieder nach vorn auf den Boden.

Der Tipp vom Trainer: Bewegt die Hände wie ein umgekehrtes Pendel.

 

Trainingsprogramm:

Hauptsächlich trainierte Muskeln: Bauchmuskeln.

Schwierigkeitsgrad: Mittel.

 

- Training Anfänger: 3 Serien à 15 Wiederholungen mit je 1 Min Pause.

- Training Fortgeschrittene: 5 Serien à 20 Wiederholungen mit je 45 Sek Pause.

- Training Profis: 5 Serien à 30 Wiederholungen mit je 45 Sek Pause.

 

Auf der Seite Daily Workout findet ihr alle unsere Trainingsprogramme.

Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen