Motsi Mabuse macht sich große Sorgen um ihr Baby
Motsi Mabuse macht sich große Sorgen um ihr Baby
Weiterlesen

Motsi Mabuse macht sich große Sorgen um ihr Baby

Motsi Mabuse ist seit August glückliche Mutter einer kleinen Tochter - doch wie sich herausstellt, gibt es Anlass zur Sorge um ihr kleines Baby...

Motsi Mabuse ist leidenschaftliche Tänzerin, und ist aus TV-Formaten wie "Let‘s Dance", "Curvy Supermodel" oder "Wer macht mich schön" bekannt. Die lebenslustige Südafrikanerin ist mit dem Ukrainer Evgenij Voznyuk verheiratet, mit dem sie jetzt auch ein Kind zusammen hat. Doch statt das Familienglück zu genießen, gibt es Grund zur Sorge um das kleine Baby...

Motsi Mabuse: Sorge um ihr krankes Baby  

Die 37-Jährige ist beruflich viel unterwegs, dokumentiert ihren Alltag aber auch gerne auf Instagram. Dort verkündet sie auch, dass sie momentan große Sorgen um ihr Baby hat, denn: Ihr kleines Mädchen ist krank! Ihr Tag sei stressig gewesen, da ihr kleines „baby girl“ an einer Erkältung leide. Wie es sich für eine Super-Mama gehört, leidet Motsi mit ihrer Kleinen mit - denn wie sie häufig schon betonte, sei ihr Kind ihr „ein und alles“.  

Nach Mama-Zeit Vollgas in Tanzschule  

Ihre kleine Tochter, deren Namen sie nicht verrät und lediglich sagt, dass es ein russisch-südafrikanischer Name sei, lässt Mabuse seit ihrer Geburt im August letzten Jahres nur ungern aus den Augen. Doch ihre Verpflichtungen in ihrer Tanzschule rufen sie in den Job zurück. Und dort hat sie viel vor: Tanzworkshops für Cha Cha, Rumba, Dance Hall und Jazz will die Südafrikanerin dieses Jahr anbieten. Auf der Tanzschule der 37-Jährigen gibt es außerdem auch Kurse für Menschen mit Downsyndrom. Eine Sonderpädagogin zeigt den Jugendlichen dort Tanzschritte und übt mit ihnen Rhythmik und Motorik.

Nach der dreimonatigen Auszeit hat sie auch das Showbiz wieder völlig zurück. Jetzt muss Mama Motsi Mabuse lernen, Job und Kind unter einen Hut zu bringen... Und vielleicht tanzt ihr Baby Girl ja auch bald wie dieses hier, wenn es wieder gesund ist.

Von Maximilian Vogel

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen