Neue Beweise: Was, wenn sich Adolf Hitler gar nicht umgebracht hat?

Neue Beweise: Was, wenn sich Adolf Hitler gar nicht umgebracht hat?

Bob Baer und Tim Kennedy, zwei ehemalige Mitglieder des U.S. Secret Service, erforschen Hitlers Tod anhand von über 14.000 Dokumenten, die unter die Geheimhaltung fallen.

Die Theorien über den Tod Adolf Hitlers und die Geschichten um seine noch lebenden Angehörigen faszinieren die Welt nach wie vor. Von den Überresten des Führers ist nur noch der untere Teil seines Kiefers übrig und es gibt keine Spur vom Körper seiner Geliebten Eva Braun, die er einen Tag vor seinem Suizid heiratet. Russland besitzt den berühmten Kiefer, aber bis jetzt gibt es keine forensische Untersuchung und ohne diese ist es unmöglich, Hitlers genaue Todesursache festzustellen. War es Selbstmord? Oder Mord? Starb Hitler wirklich an diesem Tag? Das Geheimnis um Hitler bleibt und die Theorien werden immer abstruser. 

Auch interessant
Liam (4) ist 30 Minuten lang klinisch tot: Dann macht ein Arzt einen letzten Versuch

Die Theorie von einer möglichen Flucht Hitlers

Die beiden ehemaligen Mitglieder des US-Geheimdienstes enthüllen in einem Dokumentarfilm des History Channel, dass Hitlers Bunker einen fünften, bisher unbekannten Ausgang hat. Dieser Notausgang hätte es Hitler ermöglichen können, von dort aus mit einem Flugzeug zu entkommen. 

Um diese Hypothese zu untermauern, holen Bob Baer und Tim Kennedy ein geheimes Dokument vom britischen Geheimdienst ein, das behauptet, dass der Pilot Peter Baumgart Adolf Hitler am Tag vor seinem angeblichen Selbstmord außer Landes geschafft habe. Ein SS-Offizier behauptet sogar, dass der Führer in Dänemark gesehen wurde, bevor er einen Flug nach Argentinien nahm.

Argentinien wäre für Hitler nicht wirklich ein überraschendes Ziel, zumal dieses Land seit 1945 ein Zufluchtsort für viele ehemalige Nazis ist und es laut vielen Verschwörungstheoretikern möglich wäre, dass dort heimlich ein viertes Reich vorbereitet wurde. Und vielleicht stammt das Hitler-Bier, das derzeit in Italien verkauft wird, ja auch vom Führer selbst?

• Carina Levent
Weiterlesen