Zac Efron: So trainiert er seine Brustmuskeln und Schultern

Zac Efron: So trainiert er seine Brustmuskeln und Schultern

Der amerikanische Schauspieler veröffentlich inzwischen auf Youtube regelmäßig Videos von Trainingssessions mit anderen Stars. Dieses Mal trainiert er mit Geoff Stults den Rücken und die Brustmuskeln.

Zac Efron ist seit dem Dreh zu Baywatch einer der muskulösesten Schauspieler Hollywoods (wenn man einmal von Dwayne Johnson absieht natürlich). Der Amerikaner trainiert regelmäßig und hat sich nun dazu entschlossen, auf seinem Youtube-Channel Videos von Trainingssessions mit anderen Stars aus dem sportlichen oder kulturellen Bereich zu veröffentlichen.

Dieses Mal hat Zac Efron zusammen mit Geoff Stults ein Training für die Brustmuskeln und den Rücken gemacht.

Die Session für Brustmuskeln und Rücken von Zac Efron

1. Einarmiges Bankdrücken: 3 Serien à 10 Wiederholungen pro Seite

2. Einarmiges Kurzhantelrudern: 3 Serien à 10 Wiederholungen pro Seite

3. Push Press am Kabelzug: 3 Serien à 10 Wiederholungen mit größtmöglicher Kraftanstrengung

4. Rowing am Kabelzug: 3 Serien à 10 Wiederholungen mit größtmöglicher Kraftanstrengung

5. Bankdrücken mit Hanteln: 3 Serien à 10 Wiederholungen mit zusätzlichem Widerstand in der konzentrischen Bewegungsphase

6. Flys mit Hanteln und Skullcrusher: Bis zur Erschöpfung

  

 

Elisabeth Marx
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen