Orkas greifen Segelboote vor Europas Küsten an: Das steckt dahinter

Die Nachrichten über Orkas, die vor europäischen Küsten Boote angreifen, nehmen ständig zu. Immer mehr Segler:innen berichten davon, wie die Wale ihre Boote rammten und ernsthaft beschädigten. Forschenden ist das aggressive Verhalten der Tiere jedoch ein Rätsel.

Meeresbiolog:innen haben in den letzten beiden Jahren eine Zunahme der Begegnungen zwischen Booten und Orka-Walen in den atlantischen Gewässern, insbesondere an der spanischen Küste, registriert. Das Merkwürdige daran ist jedoch, dass es vor 2020 praktisch keine Sichtungen von Orkas in diesen Regionen gab. Die plötzliche Häufung von Zusammenstößen mit den Tieren, wirft daher viele Fragen auf.

Orkas greifen vermehrt Boote an und niemand weiß warum

Wissenschaftler haben bereits einige Theorien entworfen, um die Angriffe der übereifrigen Orkas zu erklären, wobei in 15-20 % der Fälle die Boote schwer beschädigt wurden. Ein weiteres Problem ist, dass sich die Orkas nicht mit Gewalt aufhalten lassen, denn sie stehen auf der Liste der wildlebenden Arten und genießen daher besonderen Schutz.

In einem Interview mit der BBC beschrieb der schottische Yachteigner Graeme Walker seine Begegnung mit drei Orkas:

Das Boot drehte sich buchstäblich um 90 Grad, als die Tiere es angriffen. Nachdem sie sogar in das Ruder bissen und anfingen, es zu schütteln, drehte sich das Steuerrad von einer Seite zur anderen. Hätte man versucht es zu stoppen, hätte man sich die Arme gebrochen.

Der Verlust über die Kontrolle des Steuerruders ist eine ernste Angelegenheit und kann bei widrigen Bedingungen gefährlich sein. Einige Segelboote mussten in den Hafen geschleppt werden, nachdem Orkas ihre Ruder zerstört hatten. Glücklicherweise war noch genug von Walkers Ruder übrig, um es bis zum nächsten Hafen zu schaffen. Im schlimmsten Fall hätte nur noch ein SOS von seiner Yacht helfen können.

Forschende haben möglicherweise eine Erklärung für die Angriffe gefunden

Einige Wissenschaftler glauben nun zu wissen, warum die Orkas damit begonnen haben, Boote vor der europäischen Küste anzugreifen. Nach der Auswertung von Filmmaterial, stellten sie fest, dass zwei der Wale schwer verletzt waren, was der Grund für ihr Verhalten sein könnte.

thumbnail
Eine Gruppe von Orka-Walen macht sich zum Angriff auf ein Boot bereit Ron Sanford@gettyimages

Gegenüber der spanischen Tageszeitung El Pais erklärten die Forschenden, dass es unklar sei, ob die Orkas, vor oder während der Begegnung mit den Booten verletzt wurden. Allerdings könnten Sie sich bedroht bedroht gefühlt und daher präventiv angegriffen haben.

Alfredo López, Biologieprofessor am Koordinator für das Studium der Meeressäugetiere (CEMMA), erklärte gegenüber der Zeitung:

Es ist keine Rache. Sie handeln nur als Vorsichtsmaßnahme. Die Orka-Wale haben offenbar nicht vorgehabt, die Boote zu beschädigen.

Dass Tiere, wenn Sie verletzt sind, sich schneller bedroht fühlen und scheinbar unprovoziert angreifen, ist allgemein bekannt. Ob dies allerdings wirklich die Ursache für die mysteriösen Orka-Angriffe ist, bleibt zu hinterfragen. Weitere Studien sind nötig, um mehr Klarheit über das merkwürdige Verhalten der Wale zu erhalten.

Auch interessant:

Ein großer weißer Hai greift zwischen zwei Booten mit Touristen an!

Vor der Küste Floridas: Wenn ein gigantischer Fisch einen Hai frisst

Zum ersten Mal wurde eine Gruppe Orcas in der Straße von Messina, in Italien, gesichtet

Orca-Angriffe auf Segelboote: Wissenschaftler:innen verwundert über seltsames Verhalten der Tiere Orca-Angriffe auf Segelboote: Wissenschaftler:innen verwundert über seltsames Verhalten der Tiere