Otto Waalkes von Kumpel verklagt: "Er ist immer noch mein Freund!"
Otto Waalkes von Kumpel verklagt: "Er ist immer noch mein Freund!"
Otto Waalkes von Kumpel verklagt: "Er ist immer noch mein Freund!"
Weiterlesen

Otto Waalkes von Kumpel verklagt: "Er ist immer noch mein Freund!"

Ist es das Ende einer jahrzehntelangen Freundschaft? Vor Gericht streiten sich Otto Waalkes und sein langjähriger Freund Hans Otto Mertens um eine sechsstellige Summe. Der Kult-Komiker beteuert vehement seine Unschuld.

Seit 1972 gelten sie als unzertrennlich - bis jetzt. Komiker Otto Waalkes streitet sich vor Gericht mit seinem ehemaligen Manager und Kumpel Hans Otto Mertens. Der Grund für den abrupten Bruch der langjährigen Freundschaft ist - wie so oft - Geld. Otto soll Mertens noch 176 Tausend Euro schulden, als Rest einer seit 2016 ausstehenden Provision.

Streit um angebliche Vergütung

Während der Planung für eine Deutschlandtour in besagtem Jahr versichert Otto, sich mit seinem Manager auf eine Verkürzung der Vergütung von fünfzehn auf zehn Prozent geeinigt zu haben. Mertens sei nicht mehr voll einsatzfähig gewesen und habe deswegen eingestanden, auf einen Teil seiner Provision zu verzichten. Vor Gericht behauptet der Ex-Manager heute das Gegenteil.

Insgesamt geht es in dem Verfahren um 222 Tausend Euro, von denen der Komiker allerdings schon 46 Tausend Euro an Mertens gezahlt hat. Nun streiten sich die einstigen Freunde um die restliche Summe. Otto, der laut Bild 2016 rund 880 Tausend Euro Gage verzeichnet haben soll, kann auf die Unterstützung seiner jetzigen Managerin zählen. Lin Lu war damals seine Buchhalterin und bestätigt die von ihm vorgetragene Version.

Gerichtsverfahren: Das Ende einer langen Freundschaft?

Nachdem alle Zeugenaussagen beendet sind, vertagt sich das Gericht auf den 30. November. Im Interview mit der Bild berichtet Otto, dass die Freundschaft zu Mertens durch den Zwischenfall noch lange nicht zugrunde gegangen ist:

Ich hatte zwei Ehen, die dauerten nicht halb so lang wie unsere Freundschaft. Hans Otto ist immer noch mein Freund! Ich glaube auch nicht, dass die Klage von ihm ausging.

Bezüglich des Verfahrens äußert sich der 72-Jährige ebenfalls gewohnt positiv. "Ich bin glücklich, dass alle Unklarheiten aus dem Weg geräumt wurden. Ich freue mich auf das Urteil", so Otto Waalkes.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen