Oli Pocher geht auf Kai Pflaume los!

Oliver Pocher ist bekannt für seine spitze Zunge. Jetzt nimmt er sich den sympathischen Moderator Kai Pflaume vor!

Oli Pocher geht auf Kai Pflaume los!
Weiterlesen
Weiterlesen

Oliver Pocher kann es einfach nicht lassen und macht Désirée Nick als spitzeste Zunge Deutschlands mächtig Konkurrenz. Er hat sich schon über eine Menge Leute lustig gemacht, darunter Ricardo Simonetti, Sarah Harrison oder Boris Becker. Auch den Wendler hat er bereits aufs Korn genommen.

Pflaume wird zu Pochers Ziel

Jetzt holt der Comedian zum neuesten Schlag aus und hetzt in seiner selbsternannten Bildschirmkontrolle auf Instagram gegen den Moderator Kai Pflaume.

Seit einiger Zeit ist der 54-Jährige nicht mehr nur im Fernsehen, wie beispielsweise bei Wer weiß denn sowas, zu sehen, sondern er macht sich auch im Internet einen Namen.

"Midlife-Crisis-Kai"

Auf Social Media ist der Nur die Liebe zählt-Moderator längst angekommen und allein auf Instagram hat er fast 600.000 Follower, die seinen Content total feiern - mit seinen jungen Kollegen kann der alte Showbiz-Hase also locker mithalten!

Das gefällt aber längst nicht allen, wie Oli Pocher beweist. Er schießt nämlich scharf gegen die Ehrenpflaume! Pocher nennt ihn "Midlife-Crisis-Kai" und ätzt dagegen, dass der Moderator einen TikTok-Kanal hat. Sarkastisch sagt er:

Das merkst du daran, dass er jetzt so coole TikTok-Videos dreht. Also ich finde, wenn ich mit Mitte 50 noch so einen Körper habe und solche Videos drehen kann – fantastisch!

"Werbung wie ein junger Influencer"

Aber das ist noch nicht alles, denn es geht noch weiter. Pflaume bewirbt wie jeder gute Influencer natürlich auch Produkte und damit scheint Pocher nicht klarzukommen. Weiter sagt er:

Wow, aber der macht Werbung wie die jungen Influencer.

Laut dem 43-Jährigen will Pflaume damit zeigen, wie junggeblieben er ist und dass er locker mit seinen jüngeren Kolleg:innen mithalten kann. Tja Oli, wer kann, der kann!