Lionel Messi: PSG-Fans beschimpfen FC Barcelona

Lionel Messi ist gerade erst in Paris angekommen, da gibt es auch schon Ärger im neuen Paradies, denn PSG-Fans nutzen die Gelegenheit, um Messis ehemaligen Verein zu vernichten.

Lionel Messi: PSG-Fans beschimpfen FC Barcelona
Weiterlesen
Weiterlesen

Endlich ist es offiziell: Lionel Messi wechselt vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Der Argentinier hat sich für zwei Jahre bei den Parisern verpflichtet mit der Option, noch ein Jahr dranzuhängen.

Bye bye, Barça

Erst kürzlich verabschiedet sich Messi in einer emotionalen Pressekonferenz mit dicken Krokodilstränen von seinem geliebten Heimatverein, dem FC Barcelona.

Inzwischen ist Messi in Paris angekommen und trifft dort endlich wieder auf seinen Freund und ehemaligen Barça-Kollegen Neymar, der ihn überschwänglich begrüßt. Auf Messi wartet bei PSG ein XXL-Gehalt und die Hoffnungen sind groß, dass Messi der französischen Ligue 1 zu neuem Glanz verhilft.

Und wer weiß, vielleicht läuft es für den PSG mit Messi dann auch endlich wieder besser in der Champions League, vor allem in Kombination mit Neymar.

Fans beschimpfen Barça

Viele der Fans warten bereits am Flughafen Le Bourget auf Messi, aber nur wenige haben die Gelegenheit, einen Blick auf ihn zu erhaschen. Der Argentinier lehnt sich aus dem Fenster und winkt seinen neuen Fans zu. Während diese Bilder Szenen des Jubels zeigen, empören andere Aufnahmen die Sportwelt.

In einigen Videos ist zu sehen, wie die Fans von Paris Saint-Germain den FC Barcelona sogar ausgiebig beschimpen: "Scheiß Barça! Scheiß Barça!" kann man in einem Video hören, das von ausländischen Fans aufgenommen wurde.

Während einige User:innen diese Beschimpfungen feiern und eine starke Meinung zu Messis Wechsel empfinden, können andere diese heftigen Reaktionen nicht ganz nachvollziehen und sprechen sich dagegen aus.