"Kleinen Auftritt starten": Melanie Müller will trotz Corona auf Malle singen
"Kleinen Auftritt starten": Melanie Müller will trotz Corona auf Malle singen
Weiterlesen

"Kleinen Auftritt starten": Melanie Müller will trotz Corona auf Malle singen

Eigentlich fängt nun die Urlaubssaison an. Doch wegen der Corona-Krise können sich diesen Sommer nur wenige Mutige in den Flieger setzen. Eine die sich trotzdem wagt, ist Malle-Sängerin Melanie Müller. Sie hat Sehnsucht nach dem Ballermann und will sogar bald wieder dort auftreten.

Melanie Müller machen die aktuellen Reisebeschränkungen schwer zu schaffen. Denn anders als Kollegin Danni Bücher, die den Lockdown in Mallorca verbrachte, ist Müller seit Wochen in Deutschland. Doch die Sehnsucht nach ihrer geliebten Insel wird immer größer.

Sehnsucht nach Malle

Corona macht Müller schwer zu schaffen, ihre Stimmung ist oft im Keller. Die Stimmungskanone vermisst es, auf dem Ballermann zu singen und ihre unzähligen Fans mit ihren Gassenhauern einzuheizen. Doch trotz der Sehnsucht versucht sich Müller abzulenken. Mit ihrem Kumpel DJ Robin hat sie das Lied "Mit dem Herzen auf Malle" geschrieben und aufgenommen, das vielen Malle-Fans aus dem Herzen spricht. Die Sängerin erklärt gegenüber Promiflash:

Wir haben den Song mehr oder weniger deswegen geschrieben und produziert, weil wir jetzt nicht feiern können, nicht auf die schönste Insel der Welt können und wir trotzdem mit dem Herzen auf Malle sind und alle dann doch irgendwie zurückkehren.

Doch natürlich kann ihr ein Song nicht die geliebte Sommerinsel ersetzen. Die 32-Jährige klagt: "Ich wäre jetzt den ganzen Sommer auf Mallorca mit den Kindern, das tut schon sehr weh." Aber die Party-Sängerin hat einen Entschluss gefasst: Sie wird Anfang Juli trotzdem nach Mallorca fliegen.

Melanie hofft auf einen Auftritt

Spanien öffnet am 1. Juli offiziell die Grenzen, doch kommende Woche dürfen insgesamt 39 deutsche Flüge auf den Balearen landen. Mallorca wird in einem Pilotprojekt 10.900 Urlauber auf die Insel lassen. Müller gehört zu den Personen, die einreisen. Sie will sich selbst ein Bild der Lage machen.

Die Rückkehr auf die Ferieninsel ist für Melanie Müller auch mit einer Hoffnung verbunden, wie sie zugibt: "Vielleicht kann man dann sogar schon wieder einen kleinen Bierkönig-Auftritt starten." Ihre Malle-Fans würde es freuen, doch die Gesundheit geht vor und deshalb sollten wir diesen Sommer mal auf die Feierei verzichten.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen